Zum Inhalt springen

Nach grossem Kampf in Quali Golubic steht im Hauptfeld – und hat dort Losglück

Viktorija Golubic dreht in der 3. Quali-Runde von Paris einen Satzrückstand – im Haupttableau ist ihre 1. Aufgabe machbar. Ihre Gegnerinnen kennen nun auch die anderen Schweizerinnen.

Viktorija Golubic.
Legende: Steht im Hauptfeld der French Open Viktorija Golubic. Freshfocus

Lange sah es nicht danach aus, als könne sich Viktorija Golubic zum 3. Mal in Serie für das Hauptturnier bei Roland Garros qualifizieren. Gegen die erst 19-jährige Russin Anna Kalinskaja geriet die Zürcherin arg in Rücklage. Den 1. Durchgang verlor sie mit 3:6. Auch im 2. Satz musste die Schweizerin stets einem Rückstand hinterherrennen und wehrte gar 2 Matchbälle ab.

Wende im Tiebreak

Golubic konnte sich ins Tiebreak retten, in welchem ihr der Befreiungsschlag gelang. Gleich mit 7:1 entschied die 25-Jährige die Kurzentscheidung für sich und schaffte somit den Satzausgleich. Den entscheidenden 3. Durchgang holte sich Golubic schliesslich mit 6:4.

In der 1. Runde des Hauptfeldes misst sich die Fed-Cup-Spielerin nun mit Caroline Dolehide, der amerikanischen Weltnummer 126. Die erst 19-Jährige hatte sich an der Seine ebenfalls erfolgreich durch die Vorausscheidung gekämpft und dabei in 3 Partien einen Satz abgegeben.

Legende: Video Golubic: «Immer schwierig, sich durch eine Quali zu kämpfen» abspielen. Laufzeit 1:11 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.05.2018.

Machbare Aufgaben zum Auftakt

Mittlerweile ist auch klar, auf welche Widersacherinnen sich die angeschlagenen Timea Bacsinszky und Belinda Bencic in der französischen Metropole einstellen müssen. Beide Herausforderinnen kommen aus der Qualifikation und bestreiten ihre Grand-Slam-Feuertaufe.

  • Bacsinszky (WTA 63) vs. Georgina Garcia Perez (Sp/WTA 186, 26-jährig)
  • Bencic (WTA 72) vs. Deborah Chiesa (It/WTA 163, 21-jährig)

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 25.05.2018 16:33 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Christian Büchi (Christian Büchi)
    Für alle die sich nicht sehr gut mit dem Pro Circuit auskennen; eine Gramdslam Quali ist brutal, der Erfolg sie zu überstehen riesig. Das Preisgeld, das einem winkt, wenn man nur schon in Runde 1 antritt ist ein beachtlicher Betrag! Nicht nur deshalb sollte man stolz sein auf die Leistung von Viki. Auch mehrere Matches auf kleinen Courts zu absolvieren ist brutal, es vergeht unbemerkt. Top von SRF das so zu präsentieren :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marcello Sigrist (Marsig)
    Super Viktorija. Gratulation! Du hast es verdient! Nutze die günstige Gelegenheit noch 2-3 Runden zu überstehen. Viel Erfolg!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen