Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Der vorläufig letzte Wimbledon-Sieg von Murray/Williams abspielen. Laufzeit 01:12 Minuten.
Aus sportaktuell vom 09.07.2019.
Inhalt

News aus dem Tennis Achtelfinal-Aus für Murray/Williams im Mixed-Doppel

  • Andy Murray und Serena Williams scheitern im Mixed-Doppel

Wimbledon 2019 ist für Andy Murray vorbei. Nach dem Zweitrunden-Aus im Männer-Doppel schied der Schotte nun auch im Mixed-Doppel aus. Zusammen mit Serena Williams unterlag Murray im Achtelfinal dem topgesetzten Duo Bruno Soares/Nicole Melichar (Br/USA) mit 3:6, 6:4, 2:6.

  • Nadal für die ATP-Finals qualifiziert

Der 18-fache Grand-Slam-Sieger Rafael Nadal hat sich durch seinen Halbfinaleinzug in Wimbledon als erster Tennisspieler für die ATP-Finals in London qualifiziert. Der Spanier bekommt durch die Qualifikation für die Vorschlussrunde 720 Punkte gutgeschrieben und kann in der Jahreswertung 2019 nicht mehr aus den Top 8 fallen.

  • Murray plant noch keine Rückkehr im Einzel

Bereits vor dem Aus im Mixed-Doppel hatte Andy Murray ein Comeback als Einzelspieler vorerst ausgeschlossen. Es sei unwahrscheinlich, dass er rechtzeitig für die im August beginnenden US Open fit genug sei, sagte der ehemalige Weltranglistenerste. «Ich möchte nicht noch eine grosse Operation in ein paar Jahren durchmachen müssen. Ich muss sicherstellen, dass die, die ich hatte, so lange wie möglich Wirkung zeigt», so Murray weiter. Im Januar hatte der 32-Jährige sogar befürchtet, seine Karriere ganz beenden zu müssen.

Sendebezug: srf.ch/sport, Webonly-Livestream Centre Court, 9.7.2019, 14 Uhr

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.