Zum Inhalt springen

Header

Bild-Collage mit Naomi Osaka, Petra Kvitova oder Karolina Pliskova. Alle ballen die Faust.
Legende: 3 Fäuste für ein Halleluja Sitzt Naomi Osaka, Petra Kvitova oder Karolina Pliskova (von links) am Montag auf dem Tennis-Thron? Keystone
Inhalt

Osaka, Kvitova oder Pliskova? Ein Halbfinal-Trio schielt auf die Nummer 1

Für Naomi Osaka, Petra Kvitova und Karolina Pliskova steht in Melbourne mehr auf dem Spiel als nur der Turniersieg.

Am Donnerstag werden bei den Australian Open die Frauen-Halbfinals gespielt. Die beiden Affichen lauten:

  • Karolina Pliskova (WTA 8) gegen Naomi Osaka (WTA 4)
  • Petra Kvitova (WTA 6) gegen Danielle Collins (WTA 35)

Die Australian Open konnte noch keine dieses Quartetts gewinnen. Die Tschechin Kvitova triumphierte zweimal in Wimbledon (2011 und 2014), die Japanerin Osaka letzten Herbst in New York. Pliskova (Tsch) weist einen Final bei den US Open 2016 als Bestergebnis auf. Die Amerikanerin Collins gewann in Melbourne ihre ersten Grand-Slam-Matches überhaupt.

Osaka mit den besten Karten

Für die Halbfinalistinnen geht es am Yarra-River nicht bloss um die Australian-Open-Trophäe. Das Top-10-Trio spielt auch um die Nummer 1 im WTA-Ranking.

So stehen die Chancen für Osaka, Kvitova und Pliskova, am Montag Nachfolgerin der Rumänin Simona Halep auf dem Tennis-Thron zu werden:

  • Naomi Osaka: Sie ist die Einzige, die mit einer Halbfinal-Niederlage die Nummer 1 werden könnte. Dann nämlich, wenn Collins das Turnier gewinnt. Qualifiziert sich Osaka für das Endspiel, wird die 21-Jährige nur dann nicht die erste japanische Weltnummer 1, wenn der Turniersieg an Kvitova geht.
  • Petra Kvitova: Mit einem Final-Triumph in Melbourne – und nur dann – sichert sich die Tschechin erstmals in ihrer Karriere Platz 1 im Ranking.
  • Karolina Pliskova: Auch die Williams-Bezwingerin braucht den Titel in Melbourne, um nach 17 Monaten Pause zum 2. Mal die Top-Position einzunehmen. Sollte sie im Final Kvitova schlagen, läge sie im Ranking vom Montag gerade einmal 30 Punkte vor ihrer Landsfrau.

Im Rennen um die Nummer 1 heisst es also: Vorteil Osaka. Dafür ist das Rennen um den Turniersieg offener denn je.

Das Rennen um die Nummer 1: Wer wie auf wie viele Punkte kommt

Spielerin
Halbfinal-Out
Final-Niederlage
Turniersieg
Osaka
5810 Punkte
6330 Punkte7030 Punkte
Kvitova
5770 Punkte
6290 Punkte6990 Punkte
Pliskova
5100 Punkte5620 Punkte6320 Punkte
Video
Pliskova schlägt Williams und bleibt im Rennen um Weltnummer 1
Aus Sport-Clip vom 23.01.2019.
abspielen

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 23.1.19, 6 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.