Roger Federer gibt für Paris Forfait

Bad News: Der körperlich angeschlagene Roger Federer muss für die French Open Forfait erklären. Letztmals stand er im Herbst 1999 bei den US Open nicht im Hauptfeld eines Major-Events.

Video «Roger Federer gibt für Paris Forfait» abspielen

Roger Federer gibt für Paris Forfait

3:28 min, aus sportaktuell vom 19.5.2016

Die niederschmetternde Nachricht kam via Facebook und 3 Tage vor dem Turnierstart in der französischen Metropole.

Stefan Bürer zur Federer-Absage

1:08 min, vom 19.5.2016

«Ich bedauere bekannt geben zu müssen, dass ich entschieden habe, nicht an den diesjährigen French Open anzutreten», leitete der «Maestro» seine Verzichtserklärung auf das 2. Grand-Slam-Turnier der Saison ein. Obwohl er bei der Genesung Fortschritte gemacht habe, fühle er sich nicht zu 100 Prozent bereit für einen Start. «Auch will ich keine unnötigen Risiken eingehen», betonte der 34-Jährige.

«  Sein Rücken ist seit vielen Jahren eine Problemzone. »

Stefan Bürer
SRF-Tennisexperte

Für SRF-Tennisexperte Stefan Bürer kam die Absage nicht überraschend und ist auch taktisch begründet. «Denn sein Rücken ist seit vielen Jahren eine Problemzone. Zudem hat Federer Paris in dieser Saison nicht als Hauptziel definiert.» Vielmehr möchte die Weltnummer 3 bei Wimbledon und bei den Olympischen Sommerspielen im August in Rio de Janeiro zuschlagen.

Muss man sich Sorgen machen, Stefan Bürer?

0:29 min, vom 19.5.2016

Der Betroffene selbst richtet seinen Blick sogar weit darüber hinaus und liess seine Fans wissen: «Ich freue mich auf eine Rückkehr bei Roland Garros im nächsten Jahr.»

65 Teilnahmen aneinandergereiht

Seit den Australian Open im Jahr 2000 hatte der Baselbieter jeden Major-Event bestritten. 17 Mal konnte er sich dabei zum Champion krönen. Erstmals seit 65 Teilnahmen in Folge im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers – was Rekord bedeutet – muss Federer nun passen.

Damit schrumpft die Schweizer Delegation für Paris zusätzlich. Denn schon vor 2 Tagen hatte sich Belinda Bencic wegen einer langwierigen Rückenverletzung vom Turnier zurückziehen müssen.

Video «Federers unglaubliche Serie: 65 Grand-Slam-Turniere in Folge» abspielen

Federers unglaubliche Serie: 65 Grand-Slam-Turniere in Folge

1:08 min, vom 19.5.2016

Sendebezug: SRF 1, Tagesschau, 19.05.2016 19:30 Uhr

Federers Verzichtserklärung