Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Cabal/Farah siegen in New York abspielen. Laufzeit 00:24 Minuten.
Inhalt

Schon in Wimbledon siegreich Cabal/Farah auch US-Open-Sieger

Die Kolumbianer setzen sich im Final gegen das spanisch-argentinische Duo Marcel Granollers/Horacio Zeballos durch.

Wie im letzten Jahr sicherten sich die Wimbledon-Champions im Doppel auch den Titel am US Open. Nachdem Juan Sebastian Cabal/Robert Farah im Südwesten Londons als erste Kolumbianer überhaupt einen Grand-Slam-Titel gewonnen hatten, doppelten sie nun in New York nach. Die Weltnummern 1 setzten sich im Final bei geschlossenem Dach 6:4, 7:5 gegen das als Nummer 8 gesetzte spanisch-argentinische Duo Marcel Granollers/Horacio Zeballos durch.