Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere So lief die erste Runde von Federer und Wawrinka am French Open

Roger Federer (gegen Alejandro Falla) und Stan Wawrinka (gegen Marsel Ilhan) lösten ihre Startaufgaben in Paris souverän. Wie sich die beiden Schweizer in der 1. Runde der French Open schlugen, können Sie hier nachlesen.

Federer hat sein Ziel klar vor Augen.
Legende: Fokussiert Federer hat sein Ziel klar vor Augen. Keystone

French Open, 1. Runde

Federer - Falla 6:3 6:3 6:4
Wawrinka - Ilhan 6:3 6:2 6:3

Alle Spiele des Tages in der Übersicht.

Der Ticker ist abgeschlossen

  • 14:42

    Beide Schweizer mühelos in der nächsten Runde

    Roger Federer und Stan Wawrinka haben quasi im Gleichschritt die 2. Runde der French Open erreicht. Die beiden Schweizer bekundeten mit ihren Auftaktgegnern keine Mühe und siegten praktisch gleichzeitig jeweils in 3 Sätzen.

    Federer feierte beim 6:3, 6:3, 6:4 gegen den Kolumbianer Alejandro Falla (ATP 111) den 8. Sieg im 8. Duell. Als nächstes trifft er auf Marcel Granollers/ESP oder Matthias Bachinger/GER.

    Wawrinka setzte sich gegen den Türken Marsel Ilhan (ATP 82) mit 6:3, 6:2, 6:3 durch und trifft nun auf Dusan Lajovic/SRB oder Maximo Gonzalez/ARG.

  • 14:36

    FEDERER GEWINNT GEGEN FALLA

    Wenige Minuten nach Wawrinka beendet Federer mit einem Break seine Partie. Der Schweizer lässt Falla in 3 Sätzen (6:3, 6:3, 6:4) keine Chance.

  • 14:33

    Wawrinka eine Runde weiter

  • 14:31

    Federer kurz vor dem Sieg

    Die Partie von Federer nähert sich ebenfalls dem Ende zu. Der Schweizer bringt sein Aufschlagspiel mühelos durch und legt vor zum 5:4.

  • 14:28

    WAWRINKA GEWINNT DIE PARTIE

    Bei eigenem Aufschlag lässt Wawrinka Ilhan keine Chance und holt sich den entscheidenden Punkt beim Stand von 15:40. Der Romand besiegt den Türken mit 6:3, 6:2, 6:3 und ist in der nächsten Runde.

  • 14:25

    Wawrinka vor Matchgewinn

    Ilhan kommt beim Stand 30:40 zu einer Breakchance. Wawrinka zeigt sich in dieser Phase bärenstark. Er wehrt den Breakball ab und holt sich das Game zum 5:3.

  • 14:16

    Federer unter Druck bei eigenem Aufschlag

    Eine schwächere Phase des Schweizers gibt Falla eine Breakchance. Dann dreht Federer aber auf. Er lässt dem Kolumbianer bei den nächsten Punkten keine Chance. Er legt vor mit 3:2.

  • 14:11

    Federer im Einsatz

  • 14:09

    Wawrinka mit Break im 3. Satz.

    Kurz nach Federer kommt Wawrinka zu seinen ersten Breakbällen im 3. Satz. Im Gegensatz zu seinem Landsmann nimmt der Romand die Einladung an und nutzt den zweiten. Er führt nun mit 2:1.

  • 14:05

    Breakbälle für Federer

    Falla bereits wieder unter Druck bei eigenem Aufschlag. Der Kolumbianer muss gleich 3 Breakchancen von Federer abwehren, bevor er sich das Game holt.

  • 13:55

    FEDERER UND WAWRINKA HOLEN SICH DEN 2. SATZ

    Mit einem Break gewinnt der Baselbieter den 2. Satz mit 6:3.

    Nur wenige Sekunden später kommt Wawrinka bei eigenem Aufschlag ebenfalls zum Satzball. Er verwertet bereits den ersten zum 6:2.

  • 13:52

    Schweizer vor Satzgewinn

    Bereits die nächste Breakmöglichkeit für Wawrinka und somit auch Satzball. Ilhan kann aber in Extremis abwehren. Der Schweizer schlägt nun zum Satzgewinn auf.

    Auch Federer steht kurz vor dem Gewinn des ersten Satzes bei Aufschlag Falla.

  • 13:46

    Wawrinka mit nächstem Break

    Der Romand ist momentan für seinen Gegner zu stark. Ilhan verzieht eine Vorhand beim Stand von 0:40. Zu null holt sich Wawrinka das Break zum 4:1.

  • 13:37

    Auch Wawrinka mit Break im 2. Satz

    Langes erstes Aufschlagspiel von Ilhan. Die beiden Spieler kämpfen beim Stand 40:40 um die entscheidenden Punkte. Wawrinka setzt sich durch und holt gleich im ersten Game das erste Break im 2. Satz.

  • 13:33

    Federer mit Break im 2. Satz

    Federer kommt zu seiner ersten Breakchance im 2. Satz. Doch er verzieht. Falla zeigt sich in dieser Phase aber nicht von seiner besten Seite und ermöglicht dem Schweizer mit Fehlern mehrere Breakbälle. Einen um den anderen wehrt Falla ab. Mit einem glücklichen Stoppball via Netzkante kommt Federer dann zu einem weiteren Breakball. Diesen kann er endlich nutzen und mit 2:1 im Satz vorlegen.

  • 13:28

    WAWRINKA GEWINNT DEN ERSTEN SATZ

    Bei eigenem Aufschlag hat der Romand keine Mühe, das entscheidende Game zu gewinnen. Er sichert sich den Satz mit 6:3. Er musste aber im 1. Satz 4 Breakchancen des Türken abwehren.

  • 13:21

    Wawrinka mit Break

    Auch der andere Schweizer holt sich das erste Break der Partie. Weil er das folgende Aufschlagspiel ohne Mühe durchbringt, führt er nun mit 5:2.

  • 13:19

    FEDERER GEWINNT DEN ERSTEN SATZ

    Der erste Satz geht mit 6:3 an den Schweizer.

  • 13:17

    Federer holt sich das erste Break

    Beide Spieler schlagen momentan stark auf und lassen dem Gegenüber selten eine Chance bei eigenem Aufschlag. Federer legt zu null zum 4:3 vor. Beim folgenden Aufschlagspiel von Ilhan kommt der Schweizer zu ersten Breakchancen, doch der Kolumbianer kann die ersten drei allesamt abwehren. Dann zeigt er aber Schwächen und ermöglicht mit zwei unerzwungenen Fehlern das erste Break für Federer. Die Weltnummer 2 kann nun zum Satzgewinn aufschlagen.

  • 13:09

    Ilhan mit Breakchancen

    Der Türke erhöht den Druck auf den Schweizer. Er liegt bei Aufschlag Wawrinka mit 40:15 vorne. Der Romand zeigt zum Glück im richtigen Moment sein bisher bestes Tennis und kann zum 40:40 ausgleichen. Danach kommt der Türke zu 2 weiteren Breakchancen, die er aber ebenfalls nicht nutzen kann. Zu stark schlägt der Schweizer auf. Wawrinka holt sich das Game mit viel Mühe und legt 3:2 vor.

Sendebezug: SRF zwei/SRF info, «sportlive», 24.05.2015 12:30 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.