So lief die Partie Bencic-Scharapowa

Belinda Bencic ist in den Achtelfinals der Australian Open gegen Maria Scharapowa ausgeschieden. Hier geht es zum Spielverlauf.

Belinda Bencic in Aktion Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Tapfer gekämpft Belinda Bencic im grossen Duell gegen Maria Scharapowa. imago

Tennis: Australian Open, Achtelfinal Bencic-Scharapowa 5:7 5:7

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • Hingis/Paes stehen im Mixed-Doppel in Runde 2
  • 3 :20

    Aus und vorbei - Bencic scheidet im Achtelfinal aus

    Das ist bitter: Scharapowa gelingt das einzige Break im 2. Umgang im richtigen Moment. Die Russin verwertet den 2. Matchball und schlägt Bencic mit 7:5 und 7:5.

  • 3 :09

    Bencic behält die Nerven

    Nachdem beide Spielerinnen ihren Aufschlag halten konnten, serviert Bencic beim Stand von 4:5 gegen den Matchverlust. Die Ostschweizerin tut dies aber souverän und erzwingt auch im 2. Umgang einen «long set».

  • 2 :56

    Hingis im Stadion

    Eben noch im Einsatz in der Margaret Court Arena, und schon sitzt sie auf der Tribüne. Martina Hingis ist in der Rod Laver Arena angekommen, um Belinda Bencic zu unterstützen.

  • 2 :49

    Scharapowa dank dem Aufschlag

    Die Russin muss zum zweiten Mal in diesem Satz einen Breakball abwehren. Sie tut dies erfolgreich, vor allem dank des Aufschlags. Sie führt mit 3:2.

  • 2 :41

    Noch keine Breaks im 2. Satz

    23 Minuten für 3 Aufschlagspiele: Sowohl Bencic als auch Scharapowa bekunden im auch 2. Satz mit dem eigenen Service Mühe. Das Auf und Ab geht vor allem bei Scharapowa weiter. In 3 Games hat sie 10 Winner geschlagen, aber auch 9 unerzwungene Fehler begangen (davon 2 Doppelfehler).

  • 2 :25

    -> Hingis/Paes in der 2. Runde

    Martina Hingis und Leander Paes haben das Auftaktspiel im Mixed-Doppel gewonnen. Das Duo setzte sich gegen Pawljutschenkowa/Inglot mit 6:2 und 7:5 durch. Hingis und Paes lagen im 2. Durchgang mit 2:5 hinten, gewannen anschliessend aber 5 Games in Folge.

  • 2 :19

    Scharapowa gewinnt 1. Satz

    Dann ist es doch passiert: Scharapowa kann den insgesamt 4. Satzball nach 64 Minuten verwerten. Die Russin zieht ihre Alles-oder-Nichts-Taktik konsequent durch. 34 Winner hat die 28-Jährige geschlagen, aber auch 23 unerzwungene Fehler begangen.

    Statistik. Bild in Lightbox öffnen.

    Bildlegende: Die Statistik zum 1. Satz. SRF

  • 2 :07

    Satzverlust verhindert

    Auch im 5. Aufschlagspiel bekundet Bencic Mühe. Scharapowa erspielt sich 2 Satzbälle, kann diese aber nicht verwerten. Denn auf jeden Winner der Russin folgt praktisch im Gegenzug auch ein Fehler. Der 1. Satz geht somit in die Verlängerung.

  • 1 :52

    Wieder nichts

    Und weiter geht das Breakfestival. Auch Scharapowa schafft zum zweiten Mal in Folge das direkte Rebreak und gleicht zum 4:4 aus. Bencic geriet bisher in jedem Aufschlagspiel unter Druck.

  • 1 :46

    Bencic wieder vorne

    3. Servicedurchbruch in Folge in der Rod Laver Arena: Bencic kann auf das Reabreak reagieren und Scharapowa den Aufschlag erneut abnehmen. Die Schweizerin spielt sehr solide und begeht fast keine Fehler. Kann sie nun das Break bestätigen?

  • 1 :43

    -> Hingis/Paes gewinnen Startsatz

    Guter Start für Martina Hingis und Leander Paes in die Mixed-Doppel-Konkurrenz: Das schweizerisch-indische Duo gewinnt den Startsatz in der 1. Runde gegen Anastassija Pawljutschenkowa/Dominic Inglot mit 6:3.

  • 1 :41

    Wieder alles in der Reihe

    Auch im 3. Aufschlagspiel kommt Scharapowa zu Breakchancen. Die insgesamt 6. Möglichkeit nutzt sie schliesslich zum Servicedurchbruch. Nach dem direkten Rebreak der Russin steht es nun 3:3.

  • 1 :36

    Das Break von Bencic

    Verkehrte Welt: Bencic ist praktisch immer unter Druck und hat weniger Punkte auf dem Konto – dennoch gelingt ihr das erste Break. Mit einem Doppelfehler und einem weiteren unerzwungenen Fehler gibt Scharapowa ihren Aufschlag ab.

  • 1 :31

    Scharapowa wieder nahe dran

    Auch im 2. Aufschlagspiel gerät Bencic gewaltig unter Druck. Gleich 3 Breakchancen kann die 18-Jährige abwehren. Scharapowa macht mächtig Druck, in 4 Games hat die Russin bereits 13 Winner geschlagen. Dennoch kann Bencic ihren Aufschlag halten und zum 2:2 ausgleichen.

  • 1 :21

    Bencic unter Druck

    Gleich im ersten Aufschlagspiel von Bencic kommt Scharapowa zu einem Breakball. Doch die Schweizerin kann sich aus dieser heiklen Situation befreien und zum 1:1 ausgleichen.

  • 1 :15

    Scharapowa legt vor

    Die Russin eröffnet die Partie und bringt ihren Aufschlag ohne Probleme durch. 1:0 für Scharapowa.

  • 1 :04

    Dach geschlossen

    Die Spielerinnen haben den Court betreten und mit dem Einspielen begonnen. Weil es in Melbourne einmal mehr regnet, ist das Dach der Rod Laver Arena geschlossen. Die Partie wird in Kürze starten.

  • 0 :58

    Auch Hingis im Einsatz

    Gleichzeitig mit Bencic steht auch Martina Hingis in der Margaret Court Arena im Einsatz. Die 35-Jährige bestreitet an der Seite von Leander Paes (Ind) die 1. Runde im Mixed-Doppel.

    Diese Partie hätte eigentlich bereits am Freitag stattfinden sollen, musste aber wegen Regens verschoben werden. Wir halten Sie über den aktuellen Spielstand auf dem Laufenden.

  • 0 :54

    Premiere

    Bencic und Scharapowa haben bisher noch nie gegeneinander gespielt. Die Schweizerin steht zum ersten Mal im Achtelfinal in Melbourne. Scharapowa hat die Australian Open 2008 gewonnen und stand im letzten Jahr sowie 2012 im Final. Hier geht’s zur Vorschau.

  • 0 :53

    Achtelfinal Bencic - Scharapowa

    Herzlich willkommen zum Achtelfinal-Spiel an den Australian Open zwischen Belinda Bencic und Maria Scharapowa. Wir übertragen die Partie live auf SRF zwei und halten Sie hier über das Spielgeschehen in der Rod Laver Arena auf dem Laufenden.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 24.01.2016, 01:00 Uhr