Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Chatschanow, Wawrinka beim Handshake
Legende: Erster Gegner Stan Wawrinka trifft auf Karen Chatschanow (hier in St. Petersburg) Imago
Inhalt

Tennis-News Wawrinka zum Saisonstart gegen Chatschanow

Den Waadtländer erwartet in Doha eine schwierige Aufgabe: Und: News aus Melbourne, Perth und Abu Dhabi.

Stan Wawrinka trifft in der 1. Runde des ATP-Turniers von Doha (ab 31.12.) auf den Russen Karen Chatschanow (ATP 11). Das bislang einzige Direktduell entschied der Waadtländer in den Achtelfinals von St. Petersburg 2018 für sich. Wawrinka gibt in Doha sein Comeback. Im Oktober brach er seine Saison wegen Rückenbeschwerden vorzeitig ab.

Weitere Schweizer Einsätze:

  • WTA Shenzhen: Timea Bacsinszky - Maria Scharapowa
  • WTA Auckland: Stefanie Vögele - Sara Sorribes

Novak Djokovic hat die Exhibition in Abu Dhabi gewonnen. Der Weltranglisten-Erste schlug im Final Kevin Anderson 4:6, 7:5, 7:5.

An den Australian Open werden künftig neue Regeln im Umgang mit der Hitze angewendet. Neben der Temperatur werden künftig auch Luftfeuchtigkeit und Wind berücksichtigt. Bislang wurden die Spiele auf den Aussenplätzen bei 40 Grad unterbrochen.

Legende: Video Auch bei den Australian Open 2018 war die Hitze das grosse Thema abspielen. Laufzeit 02:37 Minuten.
Aus sportpanorama vom 21.01.2018.

Grossbritannien ist mit einem 2:1-Sieg über Griechenland in den Hopman Cup in Perth gestartet. Cameron Norrie und Katie Boulter schlugen Stefanos Tsitsipas und Maria Sakkari. Die Briten sind am Sonntag erster Gegner der Schweiz.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie den Saisonauftakt von Roger Federer und Belinda Bencic gegen Grossbritannien auf SRF zwei und in der Sport App mit Ticker. Am Sonntag ab 10:30 Uhr sind Sie live mit dabei.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.