Zum Inhalt springen

Header

Video
Medwedew: «Bei Grand Slams spielt Wawrinka immer gut»
Aus Sport-Clip vom 26.01.2020.
abspielen
Inhalt

Vor Match gegen Medwedew Neuer Grand-Slam-Sieger? Wawrinka glaubt nicht daran

2020 soll das Jahr der «Next Generation» und damit womöglich auch von Daniil Medwedew werden. Stan Wawrinka, der im Melbourne-Achtelfinal auf den Russen trifft, ist da anderer Meinung.

Zu Beginn des Tennisjahres wurden zahlreiche ATP-Spieler nach einer «Bold Prediction», also einer gewagten These zur neuen Saison gefragt. Die Antwort war praktisch immer die gleiche: Es wird 2020 einen neuen Grand-Slam-Champion geben.

Seit beinahe 6 Jahren wartet man auf der Tour auf einen neuen Major-Sieger. 2014 schafften Stan Wawrinka in Australien sowie Marin Cilic bei den US Open den Grand-Slam-Durchbruch. Die beiden waren zum Zeitpunkt ihres Triumphs bereits über 25 Jahre alt. Der letzte «U25-Champion» war Andy Murray bei seinem US-Open-Sieg 2012.

Bricht Medwedew den Bann?

Viele Tennisexperten sind überzeugt, dass Daniil Medwedew diese Durststrecke schon bald beenden wird. Der 23-Jährige katapultierte sich im vergangenen Jahr in die absolute Weltspitze und steht im Ranking bereits auf Platz 4.

In Erinnerung geblieben ist insbesondere sein Auftritt bei den US Open. Erst legte sich der Russe mit dem Publikum an, ehe er sich bis in den Final vorkämpfte und sich mit Rafael Nadal einen heroischen Kampf lieferte.

Auf dem Weg dorthin schaltete Medwedew im Viertelfinal auch Wawrinka aus. Bereits die erste Begegnung gegen den Russen hatte der Schweizer 2017 in Wimbledon verloren.

Video
Archiv: Wawrinka unterliegt Medwedew in New York
Aus Sport-Clip vom 03.09.2019.
abspielen

Apropos Wawrinka: Der Romand ist im eingangs erwähnten Video der einzige Spieler, der sich auf einen anderen Standpunkt stellt. Geht es nach ihm, wird es 2020 keinen Premierensieger bei einem Major geben. Den meistgenannten Kandidaten Medwedew könnte er am Montag gleich selbst aus dem Weg räumen.

Video
«Medwedew setzt sich gegen Stan mehr unter Druck»
Aus Sport-Clip vom 26.01.2020.
abspielen

Live-Hinweis

Das Spiel zwischen Stan Wawrinka und Daniil Medwedew können Sie am Montagmorgen ab ca. 05:10 Uhr live auf SRF zwei oder in der Sport App verfolgen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 25.1.20, 8:30 Uhr

Mehr aus Grand-Slam-TurniereLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen