Zum Inhalt springen

Header

Stan Wawrinka und Roger Federer
Legende: Stan Wawrinka und Roger Federer Weitere Gemeinsamkeit der Copains: Sie stehen am Mittwochmittag im Einsatz. Imago
Inhalt

Grand-Slam-Turniere Wawrinka und Federer am Mittwochmittag

Wie schon am Sonntag dürften sich die Matches von Stan Wawrinka und Roger Federer in Runde 2 der French Open zeitlich überschneiden. Das Spiel des Romands gegen Dusan Lajovic (Ser) ist auf 11 Uhr angesetzt, Federer dürfte gegen Marcel Granollers (Sp) um etwa 12:30 Uhr antreten.

Wawrinka muss auf Court 2 antreten, dem nominell viertbesten Platz. Gegen den Serben Dusan Lajovic (ATP 67) gewann er die bisher einzige Direktbegegnung letztes Jahr im Davis Cup.

Federer 3:0 in Front

Federers Spiel wird auf dem Court Suzanne Lenglen ausgetragen, dem zweiten Stadion neben dem Court Philippe Chatrier. Er trifft auf den Spanier Marcel Granollers (ATP 57). Im Head-to-Head führt der Schweizer 3:0. Beim letzten Duell an den US Open 2014 musste er allerdings einen Satz abgeben.

Beide Spiele werden live auf SRF zwei übertragen, zeitweise im Wechsel.

TV-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen
TV-Hinweis

Sie können die Zweitrunden-Spiele von Wawrinka und Federer am Mittwoch ab 11:00 Uhr auf SRF zwei und hier im Stream/Ticker mitverfolgen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.