Zum Inhalt springen
Inhalt

Grand-Slam-Turniere Zum Staunen: Thiems Tweener und Sabalenkas «Smash»

Dominic Thiem gelingt in seinem Erstrundenmatch in Melbourne ein spektakulärer Tweener. Aryna Sabalenka verhaut einen Smash komplett – punktet aber dennoch.

Dominic Thiem glänzte mit einem tollen Schlag im Match gegen Guido Pella (6:4, 6:4, 6:4). Der Tweener des Österreichers entlockte sogar Roger Federer auf Twitter ein «wow».

Aryna Salalenka.
Legende: Smash mal anders Aryna Salalenka. Keystone

Smash verhauen und doch gepunktet

Ein Schlag von Aryna Sabalenka (WTA 66) sorgte beim «Maestro» hingegen für Verwunderung. Der Weissrussin misslang ein Smash komplett.

Kurios: Der Ball passierte das Racket-Auge und landete hinter der Netzkante. Punkt für Sabalenka also. Dennoch musste sie sich letztlich der Australierin Ashleigh Barty in 3 Sätzen geschlagen geben.