Zum Inhalt springen

Header

Martina Hingis (rechts) und Daniela Hantuchova bei ihrer Niederlage in der Startrunde.
Legende: Diskussionsbedarf Martina Hingis (rechts) und Daniela Hantuchova bei ihrer Niederlage in der Startrunde. Keystone
Inhalt

Grand-Slam-Turniere Zwei Niederlagen für Hingis

Für Martina Hingis ist das Abenteuer US Open bereits vorbei. Die 33-jährige Ostschweizerin schied sowohl im Frauen- als auch im Mixed-Doppel aus.

Hingis hatte mit ihrer slowakischen Doppelpartnerin Daniela Hantuchova ein schweres Los erwischt. Die beiden trafen auf die topgesetzten Titelverteidigerinnen Sara Errani und Roberta Vinci aus Italien und mussten sich prompt mit 3:6 und 5:7 geschlagen geben.

Knappes Out im Mixed-Doppel

Keinen Trost gab es anschliessend im Mixed, wo Hingis zusammen mit dem indischen Routinier Mahesh Bhupathi ebenfalls ausschied. Die beiden verloren gegen Chan Yung-Jan/Robert Lindstedt zweimal mit 5:7 im Tie-Break.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von René , St.Gallen
    @passant skeptisch & pessimistisch ist bei ihnen mehr als üblich. Die Fitness im Doppel spielt nicht die gleiche, gewichtige Rolle wie im Einzel.
  • Kommentar von jean passant , thun
    Ich war von Anfang an sehr skeptisch pto. Comeback von Hingis. Ich habe allerdings kein Spiel gesehen und kann so auch nicht beurteilen wie sie spielte. Sie bringt offenbar noch genügend Fitness mit, um dabei zu sein, ob es noch für mehr reicht?
  • Kommentar von rdg , goldau
    Die Auftritte von MH sind reine Werbegags. Sie sollte lieber die Eheprobleme lösen.
    1. Antwort von Weber Alfred , Wengen
      @rdg Ihren ersten Satz kann ich so nicht widerlegen. Ich weiss es nicht. (Sie wohl auch nicht) Aber die Ehe von Hingis geht Sie weder etwas an, noch gehört sie in den Sportteil einer seriösen Berichterstattung. Allenfalls wechseln Sie auf etwas einfacher gestricktes wie Blick oder 20min?