Zum Inhalt springen

Header

Video
Federer kündigt Hopman-Cup-Teilnahme auf Facebook an
Aus sportflash vom 27.06.2017.
abspielen
Inhalt

Tennis allgemein Federer und Bencic wieder gemeinsam in Perth

Wie schon in diesem Jahr wird Roger Federer auch 2018 wieder zusammen mit Belinda Bencic am Hopman Cup teilnehmen. Der Baselbieter bestätigt seine erneute Teilnahme am Mixed-Event in Perth.

Federer und Bencic waren in diesem Jahr in Perth nach einer Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen den späteren Turniersieger Frankreich (mit Kristina Mladenovic und Richard Gasquet) ausgeschieden.

Video
Hopman Cup 2017: Federer brilliert bei der «Bongo-Cam»
Aus sportlive vom 04.01.2017.
abspielen

Federer hatte im Januar nach einer halbjährigen Verletzungspause in Australien sein Comeback gegeben und dem Exhibition-Event mit seiner Anwesenheit ein nie zuvor dagewesenes Zuschauerinteresse beschert. Sein öffentliches Training vor dem Turnierstart verfolgten 6000 Fans. Während der Turnierwoche sahen 103'167 Zuschauer die Spiele live im Stadion.

Wenige Wochen nach dem Hopman Cup krönte Federer sein fabelhaftes Comeback mit dem Gewinn des Australian Open. Es war dies der 18. Grand-Slam-Titel für den 35-jährigen Schweizer.

Der nächste Hopman Cup findet vom 30. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018 statt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Martin Daniel Brülhart  (Kiwi1963)
    Ich freue mich wenn B. Bencic wieder zurück ist. Mir wäre es lieber wenn einiger dieser ewig krankhaft negativen Kommentare verschwinden würde. Solches braucht es nun wirklich nicht von den wohl bekannten Autoren
  • Kommentar von Daniele Röthenmund  (Daniele Röthenmund)
    Ja die Bencic gibt es auch noch. So wie sie gekommen ist, ist sie auch wieder verschwunden. Ich glaube nicht das es Sinn macht das man bei Ihr schon vom Hopman spricht, sie sollschauen das sie wieder einigermassen auf die Spur findet.
    1. Antwort von Walter Eiselen  (W.E.)
      Also sprach Papa...