Zum Inhalt springen
Inhalt

«Maestro» mit Express-Sieg Federer und Bencic gewinnen alle 3 Duelle gegen Grossbritannien

  • Roger Federer schlägt Cameron Norrie beim Saisonauftakt am Hopman Cup in nur 57 Minuten 6:1, 6:1.
  • Auch Belinda Bencic gewinnt ihr Einzelmatch und macht damit den Schweizer Sieg perfekt.
  • Bencic und Federer blieben danach auch im Doppel makellos.

Am Ende war es ein deutlicher Sieg: Mit 6:1, 6:1 fegte Roger Federer beim ersten Spiel der neuen Saison in Perth Cameron Norrie vom Platz. Der Schweizer zeigte eine solide Leistung, während sich beim Briten Genie und Wahnsinn abwechselten.

Federer brauchte keine Stunde

Zu Beginn der Hopman-Cup-Partie war bei Federer vor allem die Nervenstärke gefragt. 0:40 stand es im ersten Game bei Aufschlag des «Maestros». Nach 3 abgewehrten Breakbällen und 6 Punkten in Folge ging alles ganz schnell:

  • Gleich in den ersten beiden Aufschlagspielen von Norrie gelangen Federer 2 Breaks. Der erste Durchgang ging an den Schweizer.
  • Auch im 2. Satz startete Federer mit einem Break. Nach 2 weiteren Servicedurchbrüchen in den nächsten 3 Aufschlaggames von Norrie war der Express-Sieg in nur 57 Minuten Tatsache.

Auch Bencic gewinnt ihr Einzel

Nach Federer glückte auch Belinda Bencic der Auftakt in die neue Saison. Die 21-Jährige setzte sich gegen Katie Boulter 6:4, 7:6 (7:0) durch und sicherte damit dem Schweizer Team den ersten Sieg.

Auch wenn Bencic sich in 2 Sätzen gegen die Nummer 97 der Welt durchsetzte, hatte sie im Gegensatz zu Federer wesentlich mehr zu kämpfen. Nachdem sie im zweiten Satz einen Breakvorsprung preisgegeben hatte, setzte sie sich aber im Tiebreak souverän durch. Mit einem Ass beendete Bencic nach 1:43 Stunden die Partie.

Harmonie im Doppel

Das abschliessende Doppel konnte das Schweizer Team mit 4:3 (5:4), 4:1 ebenfalls gewinnen. Je länger die Partie dauerte, desto besser fand sich das Duo Federer/Bencic auf dem Platz. Trotz des bereits feststehenden Punkts für die Schweiz könnte das Doppel-Duell aufgrund des Gruppenmodus' wichtig werden.

Tabelle und Resultate

Resultate

R. Federer - C. Norrie 6:1, 6:1

B. Bencic - K. Boulter 6:2, 7:6 (7:0)

B. Bencic / R. Federer - K. Boulter / C. Norrie 4:3 (5:4), 4:1

Tabelle

1. Schweiz, 1 Sieg, 3:0

2. Grossbritannien, 1 Sieg / 1 Niederlage, 2:4

3. USA, noch ohne Spiel

4. Griechenland, 1 Niederlage, 1:2

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 30.12.2018, 10:30 Uhr

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.