Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Anderson, Isner, Raonic und Shapovalov am Laver Cup

Kevin Anderson schlägt eine Rückhand
Legende: Wurde von McEnroe aufgeboten Kevin Anderson. imago images
  • Quartett für Laver Cup nominiert

Weitere 4 Teilnehmer am Laver Cup, der vom 20. bis 22. September in Genf zum 3. Mal stattfinden wird, sind bekannt. Der Südafrikaner Kevin Anderson (ATP 8), der Amerikaner John Isner (ATP 12) sowie die beiden Kanadier Milos Raonic (ATP 17) und Denis Shapovalov (ATP 27) werden für das Team World an den Start gehen. Captain John McEnroe kann noch 2 Spieler aufbieten. Das Team Europa, das die ersten beiden Ausgaben des Laver Cups 2017 in Prag und 2018 in Chicago gewonnen hat, besteht aus Roger Federer (ATP 3), Rafael Nadal (ATP 2), Dominic Thiem (ATP 4), Alexander Zverev (ATP 5) und Fabio Fognini (ATP 10). Ein Platz ist noch offen.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.