Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Djokovic kann zur Titelverteidigung in Wimbledon antreten

Djokovic
Legende: Darf auf dem «heiligen Rasen» spielen Novak Djokovic. Keystone/AP Photo/Alberto Pezzali

Djokovic in Wimbledon spielberechtigt

Novak Djokovic erhält die Erlaubnis, in Wimbledon anzutreten. Wie der All England Club am Dienstag bekannt gab, sind auch nicht gegen Covid-19 geimpfte Spieler beim Grand-Slam-Rasenturnier in London (ab 27. Juni) startberechtigt. Sally Bolton, CEO des All England Club, sagte: «Auch wenn wir alle Spieler dazu ermutigen, sich impfen zu lassen, so ist die Impfung dennoch keine Voraussetzung für eine Teilnahme.» Wegen seiner Weigerung, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen, hatte Djokovic unter anderem die Turniere in Melbourne, Indian Wells und Miami verpasst.

Video
Archiv: Djokovic holt in Wimbledon den 20. Grand-Slam-Titel
Aus Sport-Clip vom 11.07.2021.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 6 Sekunden.

Bencic beginnt in Madrid gegen Qualifikantin

Die als Nummer 11 gesetzte Belinda Bencic trifft beim am Donnerstag beginnenden WTA-1000-Turnier in der 1. Runde auf eine Qualifikantin. Jil Teichmann (WTA 35) spielt zum Auftakt gegen die zweifache Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (WTA 30), Viktorija Golubic (WTA 39) startet gegen die Belarussin Viktoria Asarenka (WTA 17).

Nadal gibt Comeback in Madrid

Rafael Nadal hat am Dienstag seine Teilnahme am ATP-1000-Turnier in Madrid (1.5. bis 8.5.) bekanntgegeben. Der fünffache Madrid-Champion laborierte zuletzt an einer Rippenverletzung, sein letztes Spiel bestritt Nadal vor etwas mehr als einem Monat, als er im Final von Indian Wells dem US-Amerikaner Taylor Fritz unterlag. Für die spanische Weltnummer 4 wird es das erste Turnier des Jahres auf seiner Lieblingsunterlage Sand sein.

Radio SRF 3, Nachmittagsbulletin, 26.4.2022, 16:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.