Zum Inhalt springen

Header

Die wichtigsten Punkte bei Djokovic - Karazew
Aus Sport-Clip vom 25.04.2021.
Inhalt

News aus dem Tennis Djokovic scheitert in Belgrad an Karazew

Djokovic bleibt in Belgrad hängen

Für Novak Djokovic hat der Halbfinal beim ATP-250-Turnier in Belgrad Endstation bedeutet. Die Weltnummer 1 unterlag in ihrer Heimat auf Sand Aslan Karazew (ATP 28) 5:7, 6:4, 4:6. Djokovic erspielte sich 28 Breakbälle, verwertete aber nur deren fünf. Der Serbe war bereits zuvor in Monte Carlo im Achtelfinal an Dan Evans (ATP 33) gescheitert. Der Russe Karazew trifft im Final am Sonntag auf den Italiener Matteo Berrettini (ATP 10), der Taro Daniel (ATP 126) aus Japan in 3 Sätzen besiegte.

Video
Archiv: Djokovic scheitert in Monte Carlo im Achtelfinal
Aus sportflash vom 15.04.2021.
abspielen

Traumfinal in Barcelona

Beim ATP-500-Turnier in Barcelona kommt es zu einem prominenten Endspiel. «Sandkönig» Rafael Nadal (ATP 3) trifft auf Monte-Carlo-Champion Stefanos Tsitsipas (ATP 5). Der Mallorquiner liess in seinem Halbfinal Landsmann Pablo Carreño Busta (ATP 13) keine Chance und setzte sich in nur 89 Minuten 6:3, 6:2 durch. Der Grieche Tsitsipas brauchte gegen den italienischen Youngster Jannik Sinner (ATP 19) noch weniger lang und ging nach 83 Minuten und dem Skore von 6:3, 6:3 als Sieger vom Platz.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.