Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Kvitova nimmt an Turnier in Prag teil

Petra Kvitova.
Legende: Gewann 2011 und 2014 Wimbledon Petra Kvitova. Keystone

Tschechischer Verband organisiert Turnier

Die zweimalige Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova (WTA 12) wird vom 26. bis 28. Mai bei einem Turnier des tschechischen Tennisverbandes (CTS) antreten. Das gaben die Veranstalter bekannt. Auch Karolina Muchova und Barbora Strycova sind mit von der Partie. «Dies ist die erste Veranstaltung, die CTS für die Spielerinnen und Spieler in einer Zeit organisiert, in der sie aufgrund der Corona-Pandemie nicht reisen können», sagte Turniersprecher Karel Tejkal. Auch die Weltranglistendritte Karolina Pliskova und ihre Zwillingsschwester Kristyna werden höchstwahrscheinlich dabei sein.

Video
Archiv: Kvitova unterliegt im Melbourne-Final 2019 Osaka
Aus Sport-Clip vom 26.01.2019.
abspielen

Davis-Cup-Final: Pessimistischer Piqué

Gerard Piqué ist skeptisch bezüglich Durchführung des Finalturniers im Davis Cup in diesem Jahr. «Vieles ist ungewiss. Wir verfolgen die Anweisungen der Regierung und versuchen zu erfahren, ob wir Zuschauer in die Caja Magica lassen können», sagte der Besitzer der Firma Kosmos, welche den Event organisiert, gegenüber dem TV-Sender Movistar. Ohne Zuschauer sei der Davis Cup schwer vorstellbar, so der Profi des FC Barcelona. Das Finalturnier wäre vom 23. bis 29. November in Madrid vorgesehen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen