Zum Inhalt springen

Header

Audio
Laaksonen weiter, Küng und Perrin out (Radio SRF 3, Bulletin von 22:00 Uhr, 14.07.21)
abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Inhalt

News aus dem Tennis Laaksonen in Bastad im Achtelfinal – Küng und Perrin bereits out

Laaksonen meistert Starthürde

Henri Laaksonen (ATP 134) hat beim ATP-250-Turnier im schwedischen Bastad die 1. Runde überstanden. Der Schaffhauser bezwang den um 72 Positionen besser klassierten Italiener Lorenzo Musetti 6:2, 3:6, 6:4. Laaksonen überzeugte vor allem mit dem 1. Aufschlag. Gleichzeitig erspielte er sich insgesamt 24 Breakchancen und konnte immerhin 6 davon nutzen. Im Achtelfinal trifft der 29-Jährige auf den schwedischen Wildcard-Inhaber Elias Ymer (ATP 169), der sich gegen den Japaner Taro Daniel durchsetzte.

Küng und Perrin in Prag schon out

Für Leonie Küng (WTA 157) und Conny Perrin (WA 261) hat in Prag die Startrunde auch gleich Endstation bedeutet. Die 20-jährige Schaffhauserin unterlag der ein Jahr jüngeren Chinesin Xinyu Wang (WTA 147) klar in zwei Sätzen 2:6, 2:6. Küng reichte es dabei nicht, dass sie insgesamt 14 von 20 (!) Breakbällen abwehrte. Die Neuenburgerin Perrin, die als Lucky Loserin ins Hauptfeld gerutscht war, unterlag En-Shuo Liang (WTA 284) aus Taiwan 3:6, 4:6.

Radio SRF 1, 13.07.21, 22.00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.