Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Lüthi setzt im Davis Cup gegen Peru auf bewährte Kräfte

Setzt auf Bewährtes: Davis-Cup-Captain Severin Lüthi.
Legende: Setzt auf Bewährtes Davis-Cup-Captain Severin Lüthi (rechts). Freshfocus

Laaksonen führt Schweizer Team an

Davis-Cup-Captain Severin Lüthi gab das Aufgebot für die Playoff-Begegnung in der Weltgruppe 1 auswärts gegen Peru bekannt. Henri Laaksonen (ATP 134), Sandro Ehrat (ATP 381), Johan Nikles (ATP 475), Antoine Bellier (ATP 554) und Doppelspezialist Luca Margaroli (ATP 141 im Doppel) werden für die Schweiz antreten. Für die schwierige und lange Reise nach Südamerika, bei der es um das Erreichen des Aufstiegsspiels in die oberste Davis-Cup-Gruppe von Mitte September geht, setzt Lüthi somit auf Bewährtes. Die Playoff-Begegnung findet am 6./7. März in Lima statt.

Video
Aus dem Archiv: Schweiz im Davis Cup nicht mehr erstklassig
Aus sportaktuell vom 14.09.2019.
abspielen

Wegen Corona-Virus: Xian Open abgesagt

Die WTA hat die erste Auflage des Turniers im chinesischen Xian wegen der Coronavirus-Epidemie abgesagt. Das wurde am Donnerstag bekannt gegeben. Die mit 125'000 US-Dollar dotierte Hartplatzveranstaltung, die erstmals Teil des Tenniskalenders war, sollte zwischen dem 13. und dem 19. April stattfinden.

cmu/agenturen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.