Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Teichmann meistert Cincinnati-Quali

Jil Teichmann.
Legende: Gut im Schuss Jil Teichmann. Freshfocus

Teichmann in Cincinnati im Hauptfeld

Jil Teichmann (WTA 54) stellte ihre gute Form auch in New York unter Beweis und qualifizierte sich souverän für das Hauptfeld des von Cincinnati verlegten Premier-Turniers. Die 23-jährige Bielerin setzte sich in der zweiten und letzten Runde 6:3, 6:4 gegen die Amerikanerin Shelby Rogers (WTA 95) durch. Die gleiche Gegnerin hatte sie bereits beim Turnier in Lexington auf dem Weg in den Final bezwungen. In der 1. Runde bekommt es Teichmann mit Danielle Collins zu tun (USA/WTA 53)

Vögele verpasst Sprung ins Haupttableau

Stefanie Vögele (WTA 113) ist in der Qualifikation für das WTA-Turnier von Cincinnati hingegen in der Startrunde ausgeschieden. Die Aargauerin unterlag der als Nummer 7 gesetzten Niederländerin Arantxa Rus (WTA 72) in zweieinviertel Stunden 5:7, 6:4, 1:6.

Djokovic mit Freilos zum Auftakt

Der in New York als Nummer 1 gesetzte Novak Djokovic und der Australian-Open-Finalist Dominic Thiem geniessen zum Auftakt des Cincinnati-Masters ein Freilos. Der Serbe könnte in der 2. Runde auf den Amerikaner Tommy Paul (ATP 57) treffen, falls sich dieser gegen einen Qualifikanten durchsetzt, Thiem auf Filip Krajinovic (SRB, ATP 32). Schweizer sind im nach New York verlegten Turnier keine am Start. Dafür sind neben Djokovic und Thiem 5 weitere Top-Ten-Spieler mit von der Partie.

SRF 3, Morgenbulletin, 21.08.2020, 07:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen