Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis US-Open-Siegerin Naomi Osaka nicht an den French Open

Naomi Osaka
Legende: Es zwickt sie im Oberschenkel Naomi Osaka reist nicht nach Paris. Keystone

Verletzung: Osaka gibt für Roland Garros Forfait

US-Open-Siegerin Naomi Osaka muss auf die Teilnahme an den French Open verzichten. Die Japanerin kann wegen einer Verletzung im linken Oberschenkel in Roland Garros nicht starten. Wegen der Verletzung habe sie nicht genug Zeit zur Vorbereitung, teilte Osaka via Twitter mit. Die 22-Jährige hatte sich in Flushing Meadows durch einen Dreisatzsieg im Final gegen die Weissrussin Victoria Azarenka ihren 3. Grand-Slam-Titel gesichert.

Video
Archiv: Osaka gewinnt die US Open 2020
Aus Sport-Clip vom 13.09.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen