Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vögele beendet in Linz Negativ-Serie
abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
Inhalt

News aus dem Tennis Vögele beendet in Linz lange Durststrecke

Vögeles Warten hat ein Ende

Stefanie Vögele (WTA 124) hat beim WTA-Turnier in Linz eine lange Durststrecke beendet. Die 30-jährige Aargauerin hatte sich via Qualifikation ins Hauptfeld gespielt und ihren Lauf nun auch in der 1. Runde gegen Viktoria Kuzmova (WTA 96) fortsetzen können. Vögele bezwang die Slowakin in gut eineinhalb Stunden mit 7:6 (7:3), 6:3. Zum letzten Mal einen Sieg auf dieser Stufe hatte die Schweizerin im April vergangenen Jahres in Lugano erringen können. In der 2. Runde bekommt es Vögele in der Landeshauptstadt von Oberösterreich mit der topgesetzten Belarussin Aryna Sabalenka zu tun. Das bisher einzige Duell gegen die Nummer 11 der Welt hat die Schweizerin vor zweieinhalb Jahren im Halbfinal des Turniers in Lugano verloren.

Video
Archiv: Vögeles letzter Sieg auf WTA-Stufe war lange her
Aus Sport-Clip vom 11.04.2019.
abspielen

Thiem erstmals Sportler des Jahres

Dominic Thiem ist zum ersten Mal zu Österreichs Sportler des Jahres gekürt worden. Der US-Open-Sieger setzte sich bei der von der nationalen Sportjournalisten-Vereinigung organisierten Wahl überlegen vor Fussballer David Alaba durch. Bei den Frauen wurde ebenfalls zum ersten Mal die Leichtathletin Ivona Dadic ausgezeichnet.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen