Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Vögele in Luxemburg in Runde 1 ausgeschieden

Stefanie Vögele.
Legende: Muss bereits die Koffer packen Stefanie Vögele. Keystone

Vögele verliert in 3 Sätzen

Stefanie Vögele (WTA 121) ist beim WTA-Turnier in Luxemburg in der 1. Runde ausgeschieden. Die 31-jährige Aargauerin unterlag der Russin Jekaterina Alexandrowa (WTA 33) mit 1:6, 6:3, 3:6. Vögele wehrte sich nach einem 1:6, 1:3-Rückstand gut und erzwang dank 5 gewonnenen Games in Folge den Entscheidungssatz. Diesen verlor sie wegen 2 Breaks in der Schlussphase. Beim mit 235'238 Dollar dotierten Hallenturnier ist Belinda Bencic topgesetzt. Sie trifft nach einem Freilos entweder auf die Kasachin Sarina Dijas (WTA 105) oder die Tschechin Anna Karolina Schmiedlova (WTA 85).

Video
Archiv: Vögele scheitert an den US Open an Raducanu
Aus Sport-Clip vom 31.08.2021.
abspielen

WTA-Finals in Guadalajara

Die WTA-Finals finden in diesem Jahr ab dem 8. November in der mexikanischen Metropole Guadalajara statt. Das Saisonfinale der Frauen-Tour, an dem die besten 8 Spielerinnen und die besten 8 Doppels teilnehmen dürfen, hätte ursprünglich im chinesischen Shenzhen über die Bühne gehen sollen. Das Turnier war im letzten Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Für 2021 konnte nun ein Ersatzort gefunden werden. Ab der kommenden Saison und bis 2030 soll wieder Shenzhen Gastgeber sein.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen