Zum Inhalt springen

Header

Audio
Vögele unterliegt Ostapenko in Stuttgart (Radio SRF 1, Nachmittagsbulletin)
abspielen. Laufzeit 00:12 Minuten.
Inhalt

News aus dem Tennis Vögele verpasst Achtelfinal-Einzug – Fognini disqualifiziert

Vögele unterliegt Ostapenko

Stefanie Vögele (WTA 129) ist beim WTA-Turnier in Stuttgart in der 1. Runde ausgeschieden. Die Aargauerin, die sich in Baden-Württemberg erfolgreich durch die Qualifikation gespielt hatte, verlor gegen Jelena Ostapenko (WTA 52) 4:6, 5:7. Gegen die French-Open-Siegerin von 2017 hielt Vögele über die gesamte Dauer gut mit. Im ersten Satz führte sie dreimal mit Break-Vorsprung, im zweiten lag sie zu Beginn ebenfalls mit einem Servicedurchbruch vorne. Für Vögele war es die zweite Startrunden-Niederlage in Folge. Vergangene Woche war sie in Charleston ebenfalls in der 1. Runde gescheitert.

Fognini in Barcelona disqualifiziert

Fabio Fognini ist in der 2. Runde des ATP-500-Sandplatzturniers in Barcelona disqualifiziert worden. Der Italiener soll in der Partie gegen den Spanier Zapata Miralles beim Stand von 6:0, 4:4 einen Linienrichter beleidigt haben. «Ich habe nichts gesagt», meinte Fognini nach dem Ausschluss. Aus Frust zerstörte er sein Racket beim Abgang vom Court. Miralles trifft im Achtelfinal nun auf Landsmann Pablo Carreno Busta.

Video
Fognini wird in Barcelona disqualifiziert
Aus Sport-Clip vom 21.04.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen