Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hüsler siegt (Radio SRF 1)
abspielen. Laufzeit 00:17 Minuten.
Inhalt

News aus dem Tennis Zweiter Sieg auf ATP-Ebene: Hüsler überrascht gegen Ruusuvuori

Hüsler übersteht in Kitzbühel Startrunde

Marc-Andrea Hüsler (ATP 303) hat zum zweiten Mal eine Partie in einem ATP-Hauptfeld für sich entschieden. Der 24-jährige Zürcher rang in der 1. Runde beim Sandplatz-Turnier in Kitzbühel den über 200 Ränge besser klassierten Finnen Emil Ruusuvuori 3:6, 6:4, 7:6 (7:2) nieder. Nach einem Steigerungslauf behielt Hüsler im entscheidenden Tiebreak die Nerven und feierte nach 2:09 Stunden den Sieg. 2018 hatte Hüsler in Gstaad Nicolas Almagro bezwungen. In der nächsten Runde wartet mit dem Italiener Fabio Fognini (ATP 12) ein echter Brocken.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Christa Moos  (Herbstzeitlose)
    Das lässt ja auf die Zukunft hoffen! Die Jungen im Tennissport in der Schweiz müssen gefördert werden. Alles Gute Marc-Andrea Hüsler.