«Swiss Day» in Cincinnati

Mit Stan Wawrinka, Belinda Bencic und Roger Federer stehen in Cincinnati am Donnerstag respektive in der Nacht auf Freitag gleich 3 Schweizer auf dem Court. Die Achtelfinal-Partien von Wawrinka und Bencic können Sie ab 17:00 Uhr in unserem Liveticker mitverfolgen.

Stan Wawrinka Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Erwartet eine Service-Schlacht Stan Wawrinka muss sich in Cincinnati gegen Ivo Karlovic beweisen. Keystone

Es war wahrlich keine Tennis-Gala, die Stan Wawrinka (ATP 5) in der 2. Runde gegen Borna Coric (ATP 38) auf den Platz zauberte. Doch es reichte, um dem erst 18-jährigen Kroaten die 20. Niederlage in diesem Jahr zuzufügen. Im Achtelfinal wartet nun Coric' Landsmann Ivo Karlovic (ATP 21).

Nach einem 1,85 m grossen Gegner (Coric) muss sich Wawrinka auf einen 2,11-m-Hünen einstellen. Gegen Karlovic, der vor einer Woche in Montreal als erst zweiter Tennisspieler die Marke von 10'000 Assen knackte, dürfte aus Sicht von Wawrinka fast alles von seinem Return abhängen. Die Bilanz spricht mit 4:1-Siegen zumindest klar für den French-Open-Champion.

Zusatzinhalt überspringen

Liveticker-Hinweis

Liveticker-Hinweis

Vom «Schweizer Tag» in Cincinnati berichten wir für Sie in unserem Liveticker. Ab 17:00 Uhr können Sie die Achtelfinal-Partien von Stan Wawrinka und Belinda Bencic verfolgen.

Geht Bencic' Erfolgsgeschichte weiter?

Zeitgleich mit Wawrinka nimmt auch Belinda Benic (WTA 12) ihre Achtelfinal-Partie in Angriff. Auf dem Center Court misst sich die aktuelle Überfliegerin des Frauentennis mit Lucie Safarova (WTA 6). Vor der Tschechin muss sich Bencic in ihrer momentanen Verfassung in keinster Weise verstecken. Bei ihrem Durchmarsch in Toronto bewies die Ostschweizerin eindrücklich, dass sie Spielerinnen aus den Top10 dominieren kann.

Auf Federer wartet Anderson

Den «Swiss Day» in Cincinnati schliesst Roger Federer (ATP 3) ab. Der Baselbieter steht in der Nacht auf Freitag Schweizer Zeit (ab ca. 03:00 Uhr) gegen Kevin Anderson (ATP 15) im Einsatz. In 3 Duellen mit dem Südafrikaner wahrte Federer bisher seine weisse Weste und musste keinen Satz abgeben. Der 34-Jährige geht folglich mit breiter Brust in den Achtelfinal gegen den Mann aus Johannesburg.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 18.8.15, 18:45 Uhr

Video «Tennis: ATP Cincinnati, Highlights Wawrinka - Coric» abspielen

Wawrinka - Coric: Die Highlights (unkommentiert)

1:23 min, vom 19.8.2015