Zum Inhalt springen

Header

392. Tour-Sieg: Fognini schreibt Geschichte
Aus Sport-Clip vom 11.03.2022.
Inhalt

Tennis-News aus Indian Wells Fognini neu Italiens Rekordmann – Osaka gewinnt Gipfeltreffen

Fognini schreibt mit 392. Tour-Sieg Geschichte

Der erkämpfte Startsieg von Fabio Fognini (ATP 36) beim ATP-1000-Turnier in Indian Wells hat eine besondere Bedeutung. Mit dem 3:6, 6:3, 6:3 über den Spanier Pablo Andujar (ATP 69) machte sich der 34-jährige italienische Dauerbrenner zum alleinigen Rekordmann in seiner Heimat. So steht Fognini nun bei 392 Einzel-Siegen auf der Tour. Bislang teilte er sich die Top-Marke zusammen mit dem heute 71 Jahre alten Adriano Panatta.

Osaka gelingt Wende gegen Stephens

Naomi Osaka hat das Erstrunden-Duell zweier ehemaliger US-Open-Siegerinnen in Indian Wells gegen Sloane Stephens gewonnen. Die 24-jährige Japanerin schlug die vier Jahre ältere Amerikanerin bei windigen Verhältnissen mit 3:6, 6:1, 6:2. Im 3. Satz führte Stephens 2:0 und hatte Chancen zum Doppelbreak, doch Osaka nutzte nach den abgewehrten Breakbällen das Momentum und machte mit 6 Gamegewinnen in Folge den 1. Sieg im 3. Direktduell perfekt.

Stephens, Osaka
Legende: Freundlicher Handshake Sloane Stephens (links) gratuliert Naomi Osaka zu deren 1.-Runden-Sieg in Indian Wells. Keystone

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen