Zum Inhalt springen
Inhalt

Tennis-News Del Potro muss ATP Finals verletzt auslassen

Juan Martin Del Potro kann nicht an den ATP Finals teilnehmen. Und: Tschechien im Fed-Cup-Final ohne Karolina Pliskova.

Juan Martin Del Potro
Legende: Wird in London nicht teilnehmen Juan Martin Del Potro. Keystone

Nun ist es definitiv: Der Argentinier Juan Martin Del Potro sagte nach einem Kniescheibenbruch in Shanghai für die ATP Finals in London ab. Somit rückt der Japaner Kei Nishikori ins Achterfeld in der O2-Arena nach. «Es ist frustrierend für mich, dass ich in London nicht antreten kann», sagte Del Potro. Das Feld besteht nun aus Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer, Alexander Zverev, Kevin Anderson, Marin Cilic, Dominic Thiem und Nishikori.

Tschechien muss im Fed-Cup-Final vom kommenden Wochenende ohne die Weltranglisten-Achte Karolina Pliskova auskommen. Die 26-Jährige erlitt eine Fussverletzung und wird zudem von chronischen Handgelenk-Beschwerden geplagt. An ihrer Stelle wurde die Weltranglisten-Erste im Doppel, Barbora Krejcikova, nachnominiert. Im Final in Prag gegen die stark geschwächte USA bleiben die Tschechinnen aber Favoritinnen.