Zum Inhalt springen
Inhalt

Tennis allgemein Tennis-News: Frankreichs Topspielerin fehlt gegen die Schweiz

Caroline Garcia (WTA 24) gibt dem französischen Fed-Cup-Team für nächstes Jahr einen Korb. Ihr Fokus liegt auf der persönlichen Karriere.

Caroline Garcia schlägt eine zweihändige Rückhand.
Legende: Caroline Garcia Die 23-Jährige steht nächstes Jahr dem Fed-Cup-Team nicht zur Verfügung. Keystone

Mitte Februar trifft die Schweiz in der 1. Fed-Cup-Runde in Genf auf Nachbar Frankreich. Durch den Verzicht von Topspielerin Caroline Garcia bei den Gegnerinnen dürfte sich die Aufgabe für die Equipe von Captain Heinz Günthardt etwas leichter gestalten. Die 23-Jährige, in der zu Ende gegangenen Saison 2-fache Turniersiegerin, setzt im Team-Wettbewerb ein Jahr aus. Somit wird es im Fed-Cup vorerst auch das Weltklasse-Duo mit Garcia/Kristina Mladenovic nicht mehr geben. Frankreichs neue Leaderin ist wohl Alizé Cornet (WTA 41).