Zum Inhalt springen

Header

Video
Cao Yuan springt zu Olympia-Gold
Aus Tokyo 2020 Clips vom 07.08.2021.
abspielen
Inhalt

Entscheidungen am Samstag Chinesen räumen im Wasserspringen ab – Israel bricht den Bann

Wasserspringen Männer: Doppelsieg für China

Mit einem Zweieinhalb-Rückwärtssalto und zweieinhalbfacher Schraube holte sich der Chinese Cao Yuan vom 10-Meter-Brett die Goldmedaille. Yuan setzte sich hauchdünn vor seinem Landsmann Yang Jian durch. Bronze ging an Thomas Daley aus Grossbritannien. Die chinesische Dominanz im Wasserspringen ist beeindruckend: 7 von 8 Goldmedaillen wanderten ins «Land der aufgehenden Sonne».

Sportgymnastik: Ashram erlöst Israel

Sportgymnastin Linoy Ashram hat bei den Olympischen Spielen in Tokio Geschichte geschrieben. Die 22-Jährige gewann im Ariake Gymnastics Center im Einzelfinal die Goldmedaille und avancierte damit zur ersten Olympiasiegerin aus Israel überhaupt. Ashram, die Weltranglisten-Erste, verwies die amtierende Mehrkampf-Weltmeisterin Dina Awerina aus Russland auf den 2. Platz. Dritte wurde Alina Harnasko aus Belarus.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen