Zum Inhalt springen

Header

Video
Kurz-Zusammenfassung Bencic - Krejcikova
Aus Tokyo 2020 Clips vom 27.07.2021.
abspielen
Inhalt

Erfolgreicher Tennis-Tag Bencic im Einzel- und mit Golubic im Doppel-Viertelfinal

  • Belinda Bencic (WTA 12) steht beim olympischen Tennisturnier in Tokio im Einzel und Doppel im Viertelfinal.
  • Im Einzel setzt sich die 24-Jährige gegen die Tschechin Barbora Krejcikova (WTA 11) mit 1:6, 6:2, 6:3 durch.
  • Zusammen mit Viktorija Golubic siegt Bencic im Doppel-Achtelfinal gegen das spanische Duo Muguruza/Suarez Navarro mit 3:6, 6:1, 11:9.

Es war ein hartes Stück Arbeit, welches Belinda Bencic in ihrem Einzel-Achtelfinal abliefern musste. Zuerst konnte die Partie wegen schlechten Witterungsbedingungen erst später gestartet werden, dann musste das Spiel wegen Regens beim Stand von 3:1 für Barbora Krejcikova im 1. Satz für mehrere Stunden unterbrochen werden.

Zurück auf dem Feld fand Bencic nicht in die Partie und musste den 1. Durchgang gleich mit 1:6 abgeben. Doch dann kam die Wende aus Sicht der Ostschweizerin: Sie konnte sich erholen, drehte die Partie und schaffte den Satzausgleich gegen eine Gegnerin, die in den letzten zwei Monaten auf Sand, Rasen und Hartplatz nur eine von 23 Partien verloren hatte – sowie die French Open gewinnen konnte.

Plötzlich voll im Saft

Von diesem Aufschwung beflügelt, schaffte die Schweizer Weltnummer 12 auch im Entscheidungssatz schnell ein Break. Dieses konnte sich Krejcikova jedoch noch einmal zurückholen, ehe Bencic beim Stand von 4:3 der entscheidende Servicedurchbruch gelang und sich nach 1:53 Stunden Spielzeit den Viertelfinal-Einzug sicherte.

Video
Der Matchball bei Bencic - Krejcikova
Aus Tokyo 2020 Clips vom 27.07.2021.
abspielen

Dort wartet Anastasia Pawljutschenkowa auf Bencic. Die russische French-Open-Finalistin setzte sich in ihrem Achtelfinal gegen die Spanierin Sara Sorribes Tormo ohne Probleme in 2 Sätzen mit 6:1, 6:3 durch. Die Partie wird am Mittwoch um ca. 5:30 Uhr auf dem Hauptplatz stattfinden.

Auch im Doppel erfolgreich

Wenig später lief Bencic erneut in Tokio auf. Zusammen mit Doppelpartnerin Viktorija Golubic stand der Achtelfinal gegen das spanische Duo Garbiñe Muguruza und Carla Suarez Navarro auf dem Programm.

Nach verlorenem Startsatz kamen die Schweizerinnen so richtig in Fahrt, entschieden den 2. Durchgang deutlich für sich und spielten sich in das «Champions-Tiebreak».

Video
Kurz-Zusammenfassung Doppel-Viertelfinal
Aus Tokyo 2020 Clips vom 27.07.2021.
abspielen

Starke Golubic in der Entscheidung

Dort lief Golubic am Netz zur Höchstform auf und machte Punkt um Punkt, während Bencic von der Grundlinie aus das Spiel diktierte. Muguruza/Suarez Navarro hielten dagegen und konnten sich einen Matchball erspielen. Das Schweizer Duo blieb aber ruhig, wehrte diesen ab und verwertete seinerseits den 1. Matchball nach einem sehenswerten Ballwechsel.

Für Bencic/Golubic geht es nun im Viertelfinal gegen die Australierinnen Ellen Perez und Samantha Stosur weiter. Das Spiel wird gemäss Spielplan am Mittwoch um ca. 8:30 Uhr beginnen.

SRF zwei, sportlive, 26.07.2021, 23:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Heinz Jost  (bikeforfun)
    Gibt es die Möglichkeit den Doppel-Match noch mal zu sehen?
    1. Antwort von Thomas Spirig  (lalelu)
      unter Tokyo 2020 können sie oben unter livestreams im programm zurückgehen und das tennis oder auch alles andere ansehen.
    2. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      Ja in einer Teilsufzeichnung ab 16:00 bei Tokyo Highlights.. Haben sie kein S.... TV?
      Oder SW..... TV?
  • Kommentar von Guido Casellini  (CAS)
    Ausgezeichnet !!!!!!!!! Nun die nächsten bitte !!!
  • Kommentar von Dorothee Meili  (DoX.98)
    Meine Frage: wer ist eigentlich Coach der Tennis-Spielerinnen, v.a. wer coacht das Doppel! Die sind so etwas von gut eingestellt und auch mental auf der Höhe. Vor allem BB ganz anders als was in letzter Zeit auf der tour zu sehen war. Weiss das eine/einer? - meiner Meinung nach liegt es nämlich nicht am roten Liibli!