Zum Inhalt springen

Header

Video
Entscheidung im Shoot Off: An San macht Gold-Hattrick perfekt
Aus Tokyo 2020 Clips vom 30.07.2021.
abspielen
Inhalt

Internationale Entscheidungen 3. Gold für An San im Bogenschiessen – Judo-Gigant Riner gestürzt

Bogenschiessen: Südkoreanerin holt drei Mal Gold

Die 20-jährige Südkoreanerin An San hat als erste Bogenschützin bei Olympia den Hattrick geschafft. Nach Gold im Team und im Mixed-Team gewann sie mit einem 6:5 im Ausstich gegen die Russin Jelena Osipowa auch Einzel-Gold. An San ist nicht nur die erste Bogenschützin, die an Sommerspielen drei Goldmedaillen gewinnt, sondern auch die erste Triple-Olympiasiegerin in Tokio. Bronze ging an die Italienerin Lucilla Boari.

Tischtennis: Ma Long verteidigt Titel

Tischtennis-Ikone Ma Long aus China hat wie 2016 Olympia-Gold im Einzel gewonnen. Der 32-jährige Weltranglisten-Dritte schlug im «Generationen-Duell» seinen 8 Jahre jüngeren Landsmann Fan Zhendong in 6 Sätzen. Long hatte gegen die Nummer 1 der Weltrangliste einen Traumstart erwischt und die ersten 7 Punkte des Finals alle gewonnen. Long ist einer der erfolgreichsten Tischtennisspieler aller Zeiten. Die letzten drei Weltmeisterschaften entschied er alle für sich. Bronze in Tokio holte sich wie 2012 in London der Deutsche Dimitrij Ovtcharov.

Video
Impressionen vom Tischtennis-Final der Männer
Aus Tokyo 2020 Clips vom 30.07.2021.
abspielen

Judo: Riner mit 1. Olympia-Niederlage seit 2008

Der französische Judo-Star Teddy Riner ist bei seinem womöglich letzten grossen Auftritt gestürzt worden. Der Schwergewichts-Rekordweltmeister unterlag im Viertelfinal dem Weltranglistenersten Tamerlan Baschajew (ROC) und verpasste durch seine erste Niederlage bei einer grossen Meisterschaft seit 11 Jahren und der ersten bei Olympia seit 2008 sein 3. Gold. Immerhin rehabilitierte sich der Franzose in der Repechage und sicherte sich noch Bronze. Gold ging an Lukas Krpalek (CZE), der sich im Final durch Ippon gegen Guram Tuschishvili (GEO) durchsetzen konnte.

Video
Riner verliert erstmals seit 2008 bei Olympia
Aus Tokyo 2020 Clips vom 30.07.2021.
abspielen

Tennis: Mektic/Pavic gewinnen kroatischen Doppel-Final

In einem rein kroatischen Endspiel haben Nikola Mektic und Mate Pavic gegen Marin Cilic und Ivan Dodig Olympia-Gold im Männer-Doppel gewonnen. Mektic/Pavic, die in dieser Saison zusammen nicht weniger als acht Doppel-Titel (u.a. in Wimbledon) eingefahren hatten, setzten sich mit 6:4, 3:6, 10:6 durch. Die Bronzemedaille ging nach Neuseeland: Marcus Daniell/Michael Venus schlugen im kleinen Final die amerikanische Paarung Austin Krajicek/Tennys Sandgren in zwei Sätzen.

Rudern: Medaillensätze im Achter vergeben

In der Ruder-Königsdisziplin fanden in Tokio am Freitag bei den Frauen und Männern die Finals statt. Kanada gewann die Frauen-Konkurrenz im Achter vor Neuseeland und China. Bei den Männern sicherten sich die Neuseeländer Gold, Silber und Bronze gingen an Deutschland bzw. Grossbritannien.

Video
Die Entscheidungen in den Achter-Rennen
Aus Tokyo 2020 Clips vom 30.07.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 30.7.21, 02:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen