Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Team-Final der Männer
Aus Tokyo 2020 Clips vom 26.07.2021.
abspielen
Inhalt

Kunstturnen: Mehrkampf Männer 6. Platz: Starke Schweizer im Team-Final

  • Die Schweizer Kunstturner haben im Mehrkampf-Final an den Olympischen Spielen in Tokio eine überzeugende Teamleistung geboten.
  • Das Quartett um Eddy Yusof, Benjamin Gischard, Pablo Brägger und Christian Baumann turnte auf konstant hohem Niveau und wurde dafür mit Platz 6 belohnt.
  • Den Sieg in einem äusserst spannenden Wettkampf sicherte sich das unter neutraler Flagge startende russische Quartett vor Japan und China.

War in der Qualifikation noch der eine oder andere Patzer auszumachen, so blieb das Quartett im Final makellos und ganz ohne Ausrutscher. Speziell am Barren spielten die Schweizer ihre Stärken aus. Brägger, der seinen letzten Grossanlass bestreitet, erhielt für seine Übung gute 14,833 Punkte. Yusof (14,633) und Baumann (14,600) wurden ähnlich bewertet. Das Punktetotal der Schweiz belief sich am Ende auf starke 250,927 Zähler.

Mehr lag rangmässig für die STV-Equipe, für die die Finalteilnahme bereits ein grosser Erfolg war, nicht drin. Der Abstand auf die fünftplatzierten Amerikaner betrug knapp 4 Punkte. Gegen hinten sicherten sich die Schweizer ebenfalls ab: Die auf Rang 7 liegenden Ukrainer wiesen einen Rückstand von rund 4,5 Punkten auf.

Video
Die stärkste Schweizer Übung: Brägger überzeugt am Barren
Aus Tokyo 2020 Clips vom 26.07.2021.
abspielen

Dreikampf um die Goldmedaille

Auf einem noch höheren Level turnten die drei grossen Favoriten auf Olympiagold. Der Spannungsbogen war dabei kaum zu überbieten. Nikita Nagorni sicherte dem unter neutraler Flagge startenden russischen Quartett dank einer tollen Bodenübung schliesslich den ultraknappen Sieg, nur ein Zehntel betrug der Vorsprung am Ende auf Japan. Platz 3 ging an China.

Video
Spannung pur: Die Verkündung der finalen Note
Aus Tokyo 2020 Clips vom 26.07.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 26.7.21, 12 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Friedli  (pausm)
    Starke Leistung der CH-Kunstturner, herzliche Gratulation nach Japan. Gratulation auch an das neu formierte Trainer-Team, das die Turner auf die OS vorbereitet hat – gut gemacht.
    Spannend wird sein, wie es personell (ohne Brägger und ???) weiter geht und wie das hohe Niveau gehalten werden kann. Spannend.
  • Kommentar von Urs Schärer  (Schärer)
    Gratulation für diese enorme Leistung an das Team Schweiz! Gut wäre noch, wenn SRF bei Schweizer Beteiligung die ersten Plätze in den ersten 8 oder so auch aufgelistet wäre.
  • Kommentar von Kevin Müller  (dezentral)
    Fantastisch!!!