Zum Inhalt springen

Header

Video
Frankreich dreht Spiel in der Schlussphase
Aus Tokyo 2020 Clips vom 25.07.2021.
abspielen
Inhalt

News zu Olympia in Tokio Französische Basketballer schocken die US-Stars

Basketball: USA verlieren erstmals seit 17 Jahren bei Olympia

Den Amerikanern ist der Start ins olympische Basketball-Turnier missglückt. Der grosse Gold-Favorit um Superstar Kevin Durant unterlag Frankreich mit 76:83. Zur Spielhälfte und vor allem nach dem 1. Viertel hatten die US-Boys noch komfortabel in Führung gelegen. Dann drehten die Franzosen auf und rissen das Spiel an sich. Die USA unterlagen damit erstmals seit dem verlorenen Halbfinal 2004 in Athen gegen Argentinien wieder bei Olympia. In den nächsten zwei Gruppenspielen gegen Iran und Tschechien haben sie aber noch die Chance, sich unter die besten 8 Teams und damit in die Viertelfinals zu spielen.

Fussball: Kruse mit Antrag vor laufender Kamera

Nach dem mühsamen 3:2-Sieg von Deutschland gegen Saudi-Arabien nutzte Stürmer Max Kruse die Gelegenheit für eine Message in eigener Sache. Vor laufenden ARD-Kameras machte der 33-Jährige seiner Freundin Dilara einen olympischen Heiratsantrag. «Schatz, wir sind schon ein paar Monate zusammen, fast ein Jahr, es war eine schöne Zeit. Ich bin nicht bei dir, aber ich hole den Ring raus und frage, ob du meine Frau werden möchtest», sagte Kruse. Unter seinem Trikot hatte Kruse das Anliegen auch schriftlich festgehalten. «Ich wollte das nach einem Tor machen, aber wer weiss, ob ich noch eins schiesse», so Kruse lachend.

Golf: Prominentes Duo nicht dabei

Die Golfstars Jon Rahm und Bryson DeChambeau werden die Olympischen Spiele in Tokio wegen positiver Corona-Tests verpassen. Bei den Siegern der US Open 2021 (Rahm) und 2020 (DeChambeau) wurde der positive Test jeweils vor der Abreise in die japanische Hauptstadt festgestellt. Damit fehlen zwei der Favoriten auf die Goldmedaille beim olympischen Golfturnier (29. bis 1. August) im Kasumigaseki Country Club.

Video
Archiv: Rahm krönt sich zum 121. US-Open-Sieger
Aus Sport-Clip vom 21.06.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 25.07.2021, 10:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dorothee Meili  (DoX.98)
    Zum Fussball: was mir auffällt: es geht fast kein Spiel "über die Bühne", wo nicht hüben oder drüben oder gar beidseits eine rote Karte gezückt wird. Wir da anders arbitriert oder habe ich die Regeln nicht verstanden? Bzw. haben die überhaupt genug Leute vor Ort, um die "Roten" zu ersetzen? Sicher weiss das hier jemand?! Danke!
  • Kommentar von Bruno Wagner  (bruwag)
    Basketball: die hochnäsigen NBA Stars (2. Garde) haben die Franzosen völlig unterschätzt. Der Sieg von FRA geht in Ordnung. Die Equipe hat nie aufgegeben. Es braucht aber einen Steigerungslauf der USA um das Podest zu erreichen.
    1. Antwort von Dorothee Meili  (DoX.98)
      Nun: die kennen sich doch aber untereinander sehr gut: es spielen einige FR in der NBA. Aber der erste Teil war eben etwas verführerisch und ich bin bei Ihnen beim Thema "hochnäsig", nicht bei allen. Aber als Team ist das verheerend; und kurz einen Gang höher schalten und dann wieder schludderig werden, geht eben jetzt auch hier nicht. Es war aber spannend zum Zuschauen.
  • Kommentar von Jürg Elsener  (Jelsi)
    lustig, rahm wurde vor ein paar wochen schon positiv getestet, wenn der pcr etwas aussagen würde, wäre er jetzt immun, oder wie oder was...
    1. Antwort von Lorenzo Ancona  (Lyrikliebhaber)
      Und er ist nach damaligen Angaben doppelt geimpft. Sehr spezieller Fall.