Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Brasilien - Deutschland
Aus Tokyo 2020 Clips vom 22.07.2021.
abspielen
Inhalt

Olympisches Fussballturnier Brasilien schlägt Deutschland – Spanien und Frankreich blass

Brasilien zeigt Deutschland zum olympischen Turnier-Auftakt den Meister. Zwei weitere Mitfavoriten straucheln.

Deutschland ist mit einer Niederlage gegen Brasilien in die Olympischen Spiele gestartet. In der Neuauflage des verlorenen Endspiels von 2016 unterlag das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz in der Gruppe D mit 2:4.

Der überragende Richarlison (7./22./30.) und Paulinho (90.+4) sorgten in Yokohama für klare Verhältnisse. Nadiem Amiri (57.) und Ragnar Ache (83.) liessen die Spannung wenigstens ein bisschen zurückkommen.

Brasiliens Richarlison.
Legende: Mann der Partie gegen Deutschland Brasiliens Richarlison. imago images

Spanien nur mit Remis

Mitfavorit Spanien kam im 1. Vorrundenspiel der Gruppe C im Sapporo Dome nicht über ein torloses Remis gegen Ägypten hinaus.

Die Mannschaft von Trainer Luis de la Fuente ist mit mehreren EM-Teilnehmern angereist, darunter Offensivmann Dani Olmo. Derweil verletzten sich Barcelonas Defensivakteur Oscar Mingueza sowie Mittelfeldspieler Dani Ceballos von Real Madrid. Spanien trifft am Sonntag im 2. Gruppenspiel auf die australische Auswahl.

Frankreich mit 1:4-Klatsche

Auch Frankreich ist überhaupt nicht nach Wunsch ins Olympia-Abenteuer gestartet. Die Equipe von Sylvain Ripoll ging gegen Mexiko gleich mit 1:4 auf Tauchstation. André-Pierre Gignac war für den einzigen Treffer der Franzosen besorgt.

Olympia live, 22.7.2021;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

15 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Cyprien Danzer  (Cyp)
    @Marc Rocca
    Frankreich hat die Schweiz nur über wenige Passagen im Griff gehabt. Mit der Aussage, dass die Schweiz dominiert wurde bin ich absolut nicht einverstanden. In der ersten Halbzeit hatte Frankreich kein Mittel gegen die Schweiz und die Schweiz die besseren Chancen. Was Deutschland angeht denke ich auf jeden Fall, dass sie Titelkandidat für die Wm nächstes Jahr sind. Sie haben vom Potential her eine der besten Mannschaften ü berhaupt und mit Flick womöglich den besten Trainer der Welt.
  • Kommentar von Timon Ramstein  (Timon Ramstein)
    Die Bedeutung dieses „Olympia Fussballturniers“ ist inexistent.
  • Kommentar von Kevin Müller  (dezentral)
    Die sportliche Bedeutung des "grossen Kantons" nähert sich seiner kulturellen: lauwarm.