Zum Inhalt springen

Header

Video
Klingler: «Die Hitze wird sicher ein Thema sein»
Aus Tokyo 2020 Clips vom 01.08.2021.
abspielen
Inhalt

Sportklettern in Tokio Klingler: «Könnte einen Schweizer Rekord im Speed setzen»

Petra Klingler spricht vor der Qualifikation im Sportklettern bei Olympia über die Bedingungen und ihre Ziele.

Heisse Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit: Die Bedingungen in Tokio sind eine Herausforderung für die Sportkletter-Athletinnen bei den Olympischen Spielen. «Vor allem für die Haut und das Schwitzen – und ob man dann eben haften bleibt oder nicht – ist die Hitze ein Thema», führt die beste Schweizer Kletterin Petra Klingler aus.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Die Qualifikation im Sportklettern startet am Mittwoch. Mit SRF sind Sie live mit dabei.

  • 10:00 Uhr (Schweizer Zeit): Speed
  • 11:00 Uhr: Bouldern
  • 14:10 Uhr: Lead

Sie relativiert aber zugleich, dass es doch weniger ein Thema gewesen sei als zuerst angenommen. Der Wettkampf sei am Abend spät und es habe bei den letzten Trainings ein Lüftchen geweht, was beim Klettern entgegenkommt. Auch, dass ohne Zuschauer geklettert wird, ist für Klingler kein Problem: «Es ist gut machbar ohne Zuschauer. Schöner wäre es natürlich trotzdem mit.»

Drei Disziplinen – ein Medaillensatz

Bei der Olympia-Premiere des Sportkletterns wird in 3 Disziplinen geklettert, Medaillen werden aber nur einmal vergeben. Klingler definiert ihre Ziele wie folgt:

  • Speed: «Ich will einen guten Lauf raufbringen und keinen Fehlstart machen. Ich weiss, dass ich einen Schweizer Rekord setzen könnte. In den Trainings war ich nah dran. Das wäre natürlich umso schöner, wenn eine Bestmarke drinliegen würde.»
  • Bouldern: «Auf diese Disziplin freue ich mich am meisten. Das Ziel ist es, im Kopf frei zu bleiben. Ich habe keine Vorstellung, wie die Boulder-Probleme aussehen könnten. Es wird sicher spektakulär, darum muss ich frisch im Kopf und körperlich spritzig bleiben.»
  • Lead: «Hier wird es sicherlich eine Rolle spielen, wer sich am besten erholen kann oder wer vorher wenig investieren musste. Die Wand ist mit 17 Metern nicht allzu hoch, aber dafür sehr steil. Ich denke, die Routenplaner werden Schlenker einbauen.»
Video
Klingler über die 3 Disziplinen und ihre Ziele
Aus Tokyo 2020 Clips vom 01.08.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 03.08.2021, 01:55 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.