Zum Inhalt springen

Header

Video
Positivität in Zeiten von Corona
Aus Puls vom 08.03.2021.
abspielen
Inhalt

Aufsteller-Aktion Mit Kreide gegen den Corona-Blues

Der Pandemie-Marathon bringt auch psychische Erschöpfung. Eine Intensivpflegefachfrau will dagegen ankämpfen - und mit ihren Aktionen die Menschen zum Lächeln bringen.

Sabine Leu bildet Flugpersonal für medizinische Notfälle aus. Normalweise. Dann kam die Pandemie und mit ihr die psychische Belastung, die Sabine Leu mit Sorge in ihrem Umfeld beobachtete. Sie entschied, mit kleinen Aktionen im Quartier Freude zu verbreiten.

Video
Smiley-Aktion in der Nacht
Aus Puls vom 08.03.2021.
abspielen

Zum Beispiel in dieser Nacht: 15 Menschen haben sich in Rapperswil-Jona versammelt, ausgerüstet mit Kreide. Die Mission: Smileys auf den Asphalt – auf zwei Vorplätze von Seniorenheimen und auf einen Bahnübergang. «Gerade Senioren haben es nötig, dass man sie ein bisschen anstrahlt und anlacht», so Sabine Leu.

Video
Sabine Leu-Flury: «Ich möchte den Leuten ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.»
Aus Puls vom 08.03.2021.
abspielen

Für die Initiantin ist es nicht die erste Aktion. Letzten Frühling verteilte sie im Quartier Blumen aus den Gartenzentren, die diese sonst hätten wegwerfen müssen. «Ich habe noch nie so viele positive Reaktionen bekommen.»

Die Aktionen sind für sie auch ein Beitrag zur Gesundheit, denn: «Die positiven Emotionen stärken die Abwehrkräfte. Ich würde mir sehr wünschen, dass man nicht nur So-schützen-wir-uns-Plakate hat, sondern auch So-stärken-wir-uns.»

Video
Sabine Leu-Flury: «Die positiven Emotionen stärken die Abwehrkräfte.»
Aus Puls vom 08.03.2021.
abspielen

Der Kreide-Einsatz ist bei Tagesanbruch erfolgreich beendet. Die Bilanz: 1200 Smileys, die für einen Aufsteller sorgen. Dazu eine Passantin: «Das ist mein Arbeitsweg hier über die Brücke und es hat mich direkt aufgestellt! Positive Energie!»

Video
«Es hat mir gleich positive Energie gegeben.»
Aus Puls vom 08.03.2021.
abspielen

Puls, 08.03.2021, 21:05 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Werner Gürr  (FrMu)
    Das ist ein lobenswerter Einsatz. Nur befürchte ich, dass es in diesem Stadium der Tragödie ein bisschen mehr bräuchte als Kreidekreise, um dem Corona Blues nachhaltig abzuhelfen. Ist jedenfalls bei mir so.
  • Kommentar von Claudia Suter  (Cs24)
    bravo, vielen Dank. Solche positiven Aktionen sollte es viel mehr geben. Und ja, Plakate: "So stärken wir uns"
  • Kommentar von Stefano Simeone  (SteSi)
    ... und bei uns im Quartier reklamiert die Risikogruppe, wenn Kinder mit Kreide den Siedlungsboden beleben :-(