Zum Inhalt springen
Inhalt

Technik Mini-Labor auf dem Kometen: Die Instrumente von Philae

Der Lander Philae soll erstmals in der Geschichte der Raumfahrt direkt auf auf einem Kometen Material sammeln. Dafür hat er ausgefeilte Mess-Instrumente an Bord. Eine Übersicht.

Grafik mit Beschreibung der zehn Messinstrumente
Legende: Die 10 Instrumente auf dem Lander Philae: Kameras machen Fotos, ein Radar erforscht den Kometen-Kern, Bohrungen liefern Daten über die chemische Zusammensetzung. SRF

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Horst Kanne, 38120 Braunschweig, Werrastr. 20
    Sehr geehrte bDamen und Herren, ich habe Schwierigkeiten ir das ganze Vorhaben vorzustellen! Auf die unvorstellbare Entfernung Befehle zu senden und Informationen zu empfangen ist schwer vorstellbar. Auch eine zweijährige "Schlafphase" mit einer anschließenden Wideraufnahme der Funkverbindung, wie geht das? Den beteiligten Wissenschaftlern in aller Welt meinen höchsten Respekt. Ich wünsche dass morgen alles wie geplant abläuft und bin gespannt auf spektakuläre Fotos und Kommentare! Viel erfolg
    Ablehnen den Kommentar ablehnen Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten