Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Osterstau am Gotthard - auch dieses Jahr gabs kilometerlange Schlangen, in Richtung Süden und wieder zurück.
Keystone SDA
abspielen. Laufzeit 25 Minuten 51 Sekunden.
Inhalt

Stau am Gotthard: Urner Regierung testet erstmals Massnahmen

Auch dieses Jahr gab es kilometerlange Schlangen vor dem Gotthard an Ostern. Diese Staus sind nicht nur eine Geduldsprobe für die Autofahrenden, sondern auch eine Belastung für die Urner Bevölkerung. Eine Arbeitsgruppe hat mehrere Massnahmen ausgearbeitet und diese nun erstmals getestet.

Download

Weitere Themen:

  • Jacinda Ardern in Neuseeland, Nicola Sturgeon in Schottland, und jetzt auch Sanna Marin in Finnland: Drei Frauen in wichtigen politischen Ämtern, die inzwischen durch Männer ersetzt wurden. Weltweit stagniert die Zahl der Frauen, die an der Spitze einer Regierung stehen.
  • Es dürfte ihm vor allem um die Wirtschaft gehen: Der brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva reist heute zum Staatsbesuch nach China. Lula will etwa erreichen, dass Brasilien Teil der neuen chinesischen Seidenstrasse wird. Mit diesem Projekt finanziert China unter anderem Strassen und Häfen.
  • Jahrzehntelang hat der Norden Spaniens unter dem Terror der ETA gelitten. Die Untergrundorganisation kämpfte für ein unabhängiges Baskenland und sprengte dafür Autos in die Luft, verschickte Briefbomben, verübte gezielte Morde. Inzwischen ist der Terror vorbei, die ETA hat sich vor fünf Jahren aufgelöst. Die Erinnerung und der Schmerz aber bleiben. Wie gehen die Menschen im Baskenland damit um?

Mehr von «4x4 Podcast»