Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der britische Altmeister des Spionage-Thrillers: Frederick Forsyth
(Bild: Keystone)
abspielen. Laufzeit 26:54 Minuten.
Inhalt

Anatomie der weiblichen Sexualität

Die US-Amerikanerin Lisa Taddeo hat mit «Drei Frauen» einen internationalen Bestseller gelandet – eine detailversessene Recherche über das Begehren der Frauen. Julian Schütt bringt den Roman an den BuchZeichen-Stammtisch, wo über Neuerscheinungen gesprochen wird, die zu reden geben.

Jetzt hören
Download

Viel Beachtung gefunden hat auch der Roman, den Michael Luisier vorstellt: «Traum von China» des chinesischen Autors Ma Jian, der in London im Exil lebt. Das Buch ist eine Satire über und Abrechnung mit Xi Jinpings Vision eines erstarkten und mächtigen China zum Preis von mehr Überwachung und weniger Freiheit für die einzelnen Bürgerinnen und Bürger.

In «Der Fuchs» läuft der mittlerweile über 80-jährige britische Altmeister des Spionage-Thrillers Frederick Forsyth nochmals zur Hochform auf. Felix Münger bringt das Buch mit, in dem ein jugendlicher Hacker rund um den Globus in hochgeheime Computersysteme eindringt und damit für ziemlich viel Unordnung im internationalen Machtgefüge sorgt.

Buchhinweise:
Lisa Taddeo. Three Women. Drei Frauen. Piper, 2020.
Ma Jian. Traum von China. Rowohlt, 2019.
Frederick Forsyth. Der Fuchs. C. Bertelsmann, 2019.