Zum Inhalt springen

Header

Audio
Candice Carty-Williams ist Journalistin und Drehbuchautorin und lebt in London.
(Bild: Lily Richards)
abspielen. Laufzeit 32:27 Minuten.
Inhalt

Stille Gedanken mit grosser Wirkung

Die drei Bücher, die am heutigen Literaturstammtisch vorgestellt werden, erzählen von einer persönlichen Flucht – und einem Flüchtlingsstrom. Und einer jungen Frau, die sich selbst findet. Vielfältige Lektüre für einen inspirierenden Bücherherbst.

Download

Von Flucht und Vertriebensein erzählt Gertrud Leutenegger in ihrem bewegenden neuen Roman «Späte Gäste». Sie tut es in verschiedenen Facetten: Die persönliche Flucht einer Frau fort von ihrem Partner und der liebgewonnenen Gegend kommt ebenso vor wie die Flüchtlingskatstrophe auf dem Mittelmeer. Was an diesem Roman imponiert: Er kommt so still und zart daher und schafft es doch, einen aus dem Gleichgewicht der eigenen Seh- und Denkgewohnheiten zu bringen. Julian Schütt bringt dieses Buch an den Literaturstammtisch.

In diesen Tagen jährt sich der so genannte «Flüchtlingssommer» zum fünften Mal: Hunderttausende von Geflüchteten gelangten damals nach Europa. Was das Los, fliehen zu müssen, für die Betroffenen bedeutet, schildert der irakischstämmige Schriftsteller Usama Al Shahmani in seinem aktuellen Roman «Im Fallen lernt die Feder fliegen». Felix Münger ist beeindruckt von diesem Roman, weil er den Verlust der Sprache ins Zentrum rückt, der Menschen auf der Flucht heimsuchen und belasten kann.

Britta Spichiger ist begeistert vom Roman «Queenie» von Candice Carty-Williams. Das Buch wurde bei den diesjährigen British Book Awards zum «Buch des Jahres» gekürt. Zu Recht. «Queenie» vereinigt alles, was einen guten Roman ausmacht: man wird glänzend unterhalten und zugleich sehr nachdenklich gestimmt. «Queenie» erzählt die fiktive Geschichte einer jungen Schwarzen Frau, die sich nach vielen Lebenskrisen selber findet. Ein aktuelles Buch, das die Black-Lives-Matter-Bewegung untermauert, ohne polemisch zu sein. Und gerade deshalb unter die Haut geht.

Buchhinweise:
Gertrud Leutenegger. Späte Gäste. Suhrkamp, 2020.
Usama Al Shahmani. Im Fallen lernt die Feder fliegen. Limmat, 2020.
Candice Carty-Williams. Queenie. Aufbau, 2020.

Mehr von «BuchZeichen»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen