Zum Inhalt springen

Header

Audio
Bald wieder so wie einst? Der Autosalon in Genf ist gerettet. 2022 sollen ihn wieder hunderttausende Autofans besuchen können.
Keystone
abspielen. Laufzeit 27:32 Minuten.
Inhalt

Der Autosalon in Genf ist gerettet – Lugano steckt in einer Krise

Eigentlich müsste der Autosalon in Genf dieser Tage wieder über eine halbe Million Autofans anziehen. Doch coronabedingt kann die Messe auch dieses Jahr nicht stattfinden. Ein Riesenverlust. Doch nun zeichnet sich ein Lichtblick ab. Ein privater Investor will den Autosalon retten.

Jetzt hören
Download

Weitere Themen sind unter anderem:


*Lugano, die grösste Tessiner Stadt, steckt in einer grossen Krise: Leute wandern ab, Projekte werden blockiert, die Politik ist zerstritten.

*Ein Video mit Tipps für geschlechtergerechte Sprache von RTS kommt in der Romandie nicht gut an.

* Und engagierte Debatte über das Schneehuhn im Tessin. Kein Wunder denn: «Jagd, Pilze und Kruzifixe – diese Themen ziehen immer».

Zu Gast sind Alain Arnaud von Radio RTS in Biel und Gerhard Lob, Journalist in Locarno.