Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Im Rollstuhl um die Welt: Wie Marcel zurück ins Leben fand

Am 15. September 1989 verändert sich Marcel Stalders Leben für immer: Im Turnverein probiert er den doppelten Salto - und landet auf dem Kopf. Seither ist er Tetraplegiker.

Jetzt hören
Download

Die ersten Jahre ist er im Loch, mag nicht mehr Leben. Doch dann kämpft sich Marcel Meter für Meter zurück ins Leben - bereist die Welt, bloggt und schreibt Bücher. 

Woher nimmt er die Kraft dazu? Er sei halt einfach so, meint der 51-Jährige. Das nenne sich Resilienz und sei lernbar, sagt die Psychologin.