Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ist der Corona-Armeeeinsatz nur teure Werbung?

Nach der grössten Mobilmachung seit dem Zweiten Weltkrieg fragt «Einfach Politik»: Was hat das Militär geleistet? Konnte die Armee wirklich helfen oder war das vor allem Werbung?

Jetzt hören
Download

Soldaten kritisieren ihren Dienst wegen Corona. Sie seien eingezogen worden, um rumzusitzen. Das Militär hätte es im Kampf gegen die Pandemie nicht gebraucht. Anders sieht das die Armeeführung: Der Einsatz sei gut gelaufen. Der Auftrag des Bundesrates sei erfüllt. Fakt ist, dass sich die Armee neu erfinden muss. Und der Corona-Einsatz lanciert die Diskussion neu, welche Armee die Schweiz haben soll.

Was denkt ihr? WhatsApp: 079 859 87 57 oder einfachpolitik@srf.ch

Im Studio: Valérie Wacker und Ruth Wittwer
Produktion: Joël Hafner
Community: Marc Allemann
Ton: Remo Panzeri