Zum Inhalt springen

Header

Portrait von Damian Bright
Legende: Damian Bright ist eine Ausnahme. Der 30-Jährige darf abstimmen und wählen, obwohl er eine geistige Beeinträchtigung hat. SRF
Inhalt

Empfehlungen der Redaktion Mitbestimmen trotz Down-Syndrom und weitere Podcast-Tipps

Letztens musste ich beim Podcast-Hören während dem Einkaufen so laut lachen, dass sich der halbe Laden nach mir umdrehte. Auch das ist etwas, das Podcasts können: Zum Lachen bringen. Ein Beispiel dafür findet sich ganz unten in diesen Hör-Tipps. 

«Ich verstehe das Abstimmungsbüechli, aber ich brauche einfach länger dafür»

Einen halben Tag benötigt Damian Bright, um das ganze Abstimmungsbüechli durchzulesen. Und doch: Es ist sein Ehrgeiz, an der Demokratie teilzunehmen. Trotz geistiger Beeinträchtigung. Dass er überhaupt abstimmen und wählen darf, verdankt er einem langen Kampf. Warum das so ist, bespricht die neue «Einfach Politik»-Folge.

Audio
Down-Syndrom? Hindert nicht am Mitbestimmen!
aus Einfach Politik vom 20.05.2022.
abspielen. Laufzeit 22 Minuten 32 Sekunden.

Wie riecht der Krieg?

Feuer, Pulver, Bomben: «Als wir in der Ukraine an die Front gefahren sind, fanden wir alle, hier riecht es mehr nach Krieg wie sonst.» Es sind Sätze wie diese, die das Gespräch mit dem Schweizer Kriegsfotografen Dominic Nahr so eindrücklich machen.

Audio
Dominic Nahr: «Ich will dort sein, wo Geschichte passiert»
aus Focus vom 23.05.2022.
abspielen. Laufzeit 55 Minuten 51 Sekunden.

Eingebürgert «im Hinblick auf eine zu erwartende fette Erbschaftssteuer»

So steht es in der Einbürgerungsakte des deutschen Max Emden aus den 1930ern. Damals kauft er die Brissago-Inseln im Tessin und baut sie luxuriös aus. «Ein Ort der Unmoral», nennen die Einheimischen die Inseln, weil immer wieder Feste mit jungen, leicht bekleideten Frauen stattfinden. Die Geschichte von Max Emden und den Brissago-Inseln hört sich an wie ein Krimi, der die Einbürgerungspraxis der Schweiz offenlegt.

Audio
Max Emden und die Brissago-Inseln
aus Zeitblende vom 21.05.2022.
abspielen. Laufzeit 30 Minuten 45 Sekunden.

Mitgrölen ist die Hauptsache

Nach einem Goal läuft an der Eishockey-WM stets der Goal-Song der entsprechenden Nation. Und diese Lieder verfolgen vor allem ein Ziel: Mitgrölen. Die 2-Minuten-Reise durch die Goal-Songs der Eishockey-Nationen endet bestimmt mit einem Ohrwurm.

Audio
«Mitgrölen ist die Hauptsache»: Reise durch die Goalsongs an der WM
01:47 min
abspielen. Laufzeit 1 Minute 47 Sekunden.

«Zwei am Morge» ist vorbei – wie weiter?

Das Produzenten-Team hat den Auftrag, ein neues Comedy-Format zu entwickeln. Kein leichtes Unterfangen. Darum plaudern sie jede Woche über ihre Erlebnisse auf dem Weg zur neuen Sendung. Mein Highlight: Moderator Philip Wiederkehr wechselt in der Badi den Platz, weil er auf dem Stammplatz des Tanga-Manns sitzt (zu hören bei Minute 11).

Audio
Seniorenouting
55:04 min
abspielen. Laufzeit 55 Minuten 4 Sekunden.

Lust auf mehr Hör-Tipps?

Jetzt den Podcast-Newsletter von SRF abonnieren und jede Woche die spannendsten, lustigsten und eindrücklichsten Podcasts ins Mail-Postfach erhalten!

Radio SRF 3, Focus, 23.05.2022, 20:03 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen