Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Ausländisches Callcenter kapert Schweizer Privatnummer

Ein ausländisches Callcenter hat die Privatnummer einer Bernerin gekapert. Es tätigte mit deren Nummer unzählige unerwünschte Werbeanrufe. Die Frau wurde deshalb von Opfern des Callcenters beschimpft und mit Anrufen eingedeckt. Am Schluss blieb ihr nichts anderes übrig, als die Nummer zu wechseln.

Mehr von «Espresso»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen