Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Bündner Nüsse für Bündner Nusstorte

Der Hauptrohstoff für die Bündner Nusstorte soll künftig zu einem Teil in der Region produziert werden. In Malans hat Bauer Johannes Janggen in den vergangenen knapp zehn Jahren 1300 Nussbäume gepflanzt. Die Bäume wachsen und gedeihen und sollen in diesem Jahr zum ersten Mal einen grösseren Ertrag abwerfen. Von rund 3,5 Tonnen Nüssen geht der Bauer aus. Bis im Jahr 2023 will er jährlich 16 Tonnen Nüsse ernten.

Mehr von «Espresso»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen