Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Michael Finger: «Ich bin für mich und andere oft anstrengend»

Bekannt wurde Michael Finger vor vielen Jahren für seine eindringliche Rolle im Jugenddrama «Utopia Blues». Heute ist die Schauspielerei nur noch eine von vielen Rollen in seinem Leben. Er ist Musiker, Zirkusdirektor, Vater und Regisseur. Wie kommt er zurecht? 

Download

In der neuesten Staffel von «Wilder» spielte Michael Finger einen bedrohlichen Typen mit radikaler Vergangenheit. Aber eigentlich ist die Filmschauspielerei nur noch ein kleiner Teil seines Künstlerlebens. Momentan gibt er viel Herzblut in die Musik mit seiner Band «Finger» und lebt als Vater eines 5-Jährigen und zwei erwachsenen Söhnen ein Patchwork-Modell zwischen Appenzell und Toggenburg. Wie er als «Bühnentier» in diesen bühnenabstinenten Zeiten über die Runden kommt, erzählt Finger im Gespräch mit Dominic Dillier. 

Mehr von «Focus»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen