Zum Inhalt springen

Header

Audio
Verliert an Zustimmung: Die Partei von Frankreichs Präsident Macron schneidet an Regionalwahlen enttäuschend ab.
Keystone
abspielen. Laufzeit 13:07 Minuten.
Inhalt

Abfuhr für Macron und Le Pen bei Regionalwahlen in Frankreich

Wenig Zuspruch für die Präsidentenpartei und deutliche Einbussen bei Frankreichs extremer Rechten: Emmanuel Macron und Marine Le Pen, die im Rennen um den Élyséepalast im kommenden Jahr als Favoriten gelten, sind als Verlierer aus der ersten Runde der Regionalwahlen hervorgegangen.

Download

Weitere Themen:

  • Verdienter Sieg der Schweizer an der Fussball-EM
  • Parlamentswahlen in Äthiopien
  • Schweizer Städte sehen in weltweitem Mindeststeuersatz für Unternehmen eine Chance